Ratgeber

Bauen und basteln

Heimwerken – mehr als Basteln mit Elektrowerkzeug

Heimwerken ist mehr als ein kreatives Hobby. Die Do-it-yourself-Bewegung hat Heimwerken zu neuer Popularität verholfen. Erfahren Sie mehr dazu hier.

Heimwerken_Aycatcher _Fotolia_78972190_Subscription
Heimwerken © Aycatcher - Fotolia

Heimwerken – mehr als ein kreatives Hobby

Heimwerken wird immer beliebter und ist für viele mehr als ein Hobby. Das Motto der heutigen Heimwerker lautet Do-it-yourself oder als Abkürzung DIY. Viele denken bei DIY vor allem ans Basteln, aber genau genommen fallen darunter auch alle anderen Heimwerker-Tätigkeiten wie reparieren, tapezieren oder renovieren im Allgemeinen – eben alles, was Sie selber machen, rund um die Themen Bauen, Wohnen und Garten.

Die Do-it-yourself-Bewegung hat Heimwerken zu neuer Popularität verholfen

Heimwerken als Hobby erfreute sich bereits in den 1950er Jahren großer Beliebtheit, damals noch nach dem Motto: Selbst ist der Mann, wie auch der Name einer populären Zeitschrift rund ums Handwerken. Aber schon längst ist Handwerken nicht mehr nur Männern vorbehalten, sondern dient auch Frauen als kreative Spielwiese. Und auch wenn Heimwerken heute völlig neue Popularität erfährt, ist Heimwerken natürlich keine neue Erfindung. Bereits während der Industrialisierung im 19. Jahrhundert kam in Großbritannien die Arts-and-Crafts-Bewegung auf, die Kunst und Handwerk wieder miteinander verbinden wollte und in der handgemachte Produkte anstelle von industrieller Massenware im Fokus standen. Das gleiche gilt für die heutige DIY-Bewegung, in der es vor allem um originelle und kreative Ideen geht.

Heimwerken – noch nie war es so unkompliziert und populär

Es gibt unzählige kreative Do-it-yourself-Ideen und kleinen Tipps und Tricks, die Basteln und Möbel Selberbauen noch einfacher machen. Im Internet zeigen unzählige DIY-Blogs kreative Ideen und unkomplizierte Anleitungen zum Nachmachen, oft mit zahlreichen Bildern oder sogar Videos als Erklärung. Gerade solche Video-Tutorials können eine große Hilfe sein, von der richtigen Umsetzung eines Schnittmusters bis hin zur korrekten Handhabung eines Winkelschleifers. Wie Sie zum Beispiel ganz einfach einen Schreibtisch selber bauen, aus zwei Rollcontainern und einer Tischplatte. Oder Regale aus teilweise recycelten Materialien. Oder wie Sie z. B. ein Hochbeet selber bauen können. Auch eine tolle Möglichkeit und Inspirationsquelle zum Heimwerken sind IKEA-Hacks . So werden kreative Neukreationen aus umfunktionierten IKEA-Produkten genannt. Gemäß dem Motto: Aus alt mach neu, wie es in der Heimwerker-Bewegung schon lange Tradition ist.

Aber Heimwerker benötigen nicht nur gute Ideen und Bauanleitungen, sondern auch die richtige Ausrüstung. Was muss bei der Einrichtung einer Hobbywerkstatt bedacht werden oder beim Gang in den Heimwerkermarkt ? Welche Elektrowerkzeuge machen wirklich Sinn? Sie sehen: Heimwerkern wird garantiert nie langweilig, schließlich gibt es immer etwas zu bauen, zu reparieren oder etwas Neues zu entdecken. Werden Sie selber kreativ: Do-it-yourself war nie so unkompliziert und populär wie heute. In der DIY-Community finden Sie nicht nur Ideen und Anleitungen, sondern garantiert auch Gleichgesinnte.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden