Ratgeber

PVC verlegen: So machen Sie es richtig

Sie möchten PVC verlegen, wissen aber nicht, wie Sie dabei vorgehen sollten? Tipps gibt’s von unserem Handwerker-Experten Mocca Leifeld.

22.10.2012 00:00 | 4:37 Min |

Erster Schritt: Alten PVC entfernen

Als Erstes wird der alte PVC-Bodenbelag entfernt. Hierbei können Sie mit einem Stripper arbeiten. Das praktische Gerät mit der vibrierenden Riesenspachtel ist im Werkzeugverleih zu mieten. Leider schneidet es manchmal durch den Belag, statt diesen zu lösen, sodass Sie unter Umständen mit Cutter mühevoll Hand anlegen müssen.

Zweiter Schritt: PVC zuschneiden

Bevor Sie den neuen PVC verlegen, müssen Sie ihn natürlich dem Boden anpassen. Um den Belag im Raum verschieben zu können, ohne sich selbst im Weg zu stehen, empfiehlt es sich, ein Bein hinter den PVC und ein Bein davor zu stellen. Richten Sie den Belag am besten so aus, dass Sie eine Seite nicht schneiden müssen. Das grobe Zuschneiden des Bodens können Sie nach Pi mal Daumen vornehmen. Bei der Feinarbeit sollte der PVC vor dem Schneiden fest in die Kante gedrückt werden – beispielsweise mit der Rückseite des Cutters. An der Türschwelle müssen Sie besonders sauber arbeiten, da Sie mit der Türschwellenabschlussleiste keine Fehler kaschieren können. Tipp: Beschweren Sie den Boden beim Zuschneiden mit schweren Gegenständen wie Wasserkisten, damit der Belag nicht verrutscht.

Dritter Schritt: Fixierung auftragen

Rollen Sie den zugeschnittenen Belag nun noch einmal ein, um Haftvermittler als Fixierung auf den Boden aufzutragen. Dieser besitzt gegenüber Klebestreifen den Vorteil, dass der PVC beim Umzug wieder leichter vom Boden gelöst werden kann. Verwenden Sie zum Bestreichen beispielsweise eine Schaumstoffrolle. Nach dem Antrocknen der Fixierung, also etwa nach 15 Minuten, können Sie den PVC verlegen. Wichtig: Der Boden darf keine Falten legen. Zum Schluss werden noch die Bodenleisten an die Wand genagelt – fertig.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Die beliebtesten DIY-Clips

Möbel selber gestalten: Hübsch verzieren mit Ziernägeln

Zum Video

Fan werden