Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Schrank selber bauen: So geht's

Einen Schrank selber bauen – und das ganz nach den eigenen Vorstellungen: Unser Handwerker Mocca Leifeld zeigt Ihnen, wie es geht, und gibt hilfreiche Tipps.

22.10.2012 00:00 | 6:26 Min |

Einen Schrank selber bauen: Die ersten Schritte

Ob für die Einrichtung des Wohn- oder Schlafzimmers , des Flurs oder der Küche : Wer Möbel aufbauen will, muss zuerst die richtigen Maße bestimmen. Erst wenn Größe und Breite des Schrankes feststehen, können die Holzbretter mit der Handkreissäge zugeschnitten werden. Wer nicht über das nötige Werkzeug verfügt, kann sich entsprechende Maschinen für wenig Geld im Baumarkt mieten.

Tipp vom Profi: Damit Sie später beim Schrankaufbau die zusammengehörigen Bretter ganz leicht wiederfinden, sollten Sie diese am besten im Vorfeld mit einem Bleistift markieren.

Die Sprossentüren

Sind alle Bretter auf die richtigen Maße zugeschnitten, werden mit einer sogenannten Lamellofräse Flachdübel ins Holz gefräst, anschließend mit Holzleim bestrichen und in das entsprechende Gegenstück gesteckt. Schraubzwingen sorgen dafür, dass der Holzleim austrocknen kann und die Bretter der Sprossentüren bombenfest zusammenhalten.

Schrank selber bauen: Der Korpus

Bis der Leim trocken ist, werden in der Zwischenzeit auf Deckel und Boden des Schrankes die Stellen markiert, in die die sogenannten Exzenterverbindungen gesetzt werden. Diese sind zwar in der Anschaffung nicht billig (etwa zwei Euro pro Paar), dafür lässt sich der Schrank später problemlos auf- und nach Belieben wieder abbauen. Mit einem Forstnerbohrer werden die Vertiefungen für die Exzenterschlösser ins Holz gefräst und diese schließlich mit den Stehbolzen der Seitenwände verbunden.

Steht der Korpus, können die Scharniere an den Sprossentüren angebracht werden. Wie viele Scharniere Sie pro Schranktüre benötigen, hängt von der Höhe der Türen ab. Bevor die Sprossentüren mit dem Schrank verschraubt werden, tackert Mocca Leifeld jeweils auf der Rückseite groben Baumwollstoff fest. Fertig ist der Schrank nach den ganz eigenen Vorstellungen und individuellen Bedürfnissen!

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden