Ratgeber

Wohnen mit Komfort

Einrichtungsideen

Einrichtungsideen, die Design und Wohnkomfort vereinen, sind selten. Hier finden Sie stilvolle und unkomplizierte Tipps zu zeitlosen Einrichtungsideen.

Einrichten_Pixabay_940x516
© Pixabay.com

Einrichtungsideen - Design und Wohnkomfort

Es lohnt sich nicht unbedingt, den aktuellsten Wohntrends hinterherzulaufen. Trends werden auch in Wohnwelten, ähnlich wie in der Mode, immer schnelllebiger und auch extravaganter. Aber seien Sie ehrlich: Viele Einrichtungsideen mögen in Magazinen für Innenarchitektur und Design sehr aufregend wirken – aber können Sie sich wirklich vorstellen, so zu leben?

Aber Design und Wohnkomfort müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Überprüfen Sie Einrichtungsideen immer darauf, ob sie auch mit Ihrem tatsächlichen Leben und Alltag vereinbar sind – auch auf lange Sicht, schließlich wollen Sie sich in Ihrer Wohnung doch möglichst dauerhaft wohlfühlen.

Zeitlose Einrichtungsideen

Ein gutes Beispiel sind Einrichtungsideen für Kinderzimmer: Oft werden thematische Wohnideen vorgeschlagen, von der Piratenhöhle bis zum rosa Märchenschloss. Das kann auch tatsächlich sehr entzückend sein und vielen Kindern Freude bereiten. Aber oft wird dabei vergessen, dass Kinder älter werden und sich ihre Bedürfnisse und Vorlieben ändern können. Kinderzimmer, die sowohl bei den Möbeln als auch bei der Wandgestaltung ganz einem Thema verschrieben sind, erschweren den Übergang zum Jugendzimmer enorm. Hier hilft meist nur eine radikale Renovierung und neue Einrichtung.

Unkomplizierte und stilvolle Einrichtungsideen

Möbel mit klaren Formen und in eher neutralen Farben hingegen lassen Ihnen sehr viel mehr Spielraum und Flexibilität bei der Umsetzung Ihrer Einrichtungsideen.

Farbliche Akzente können Sie ganz einfach durch Stoffe von Kissen, Decken oder Vorhängen setzen, passende Dekorationen wie Kerzenständer, Vasen oder Bilder und Spiegel vervollständigen die Einrichtung. Mit wenig Aufwand können Sie Räume so gestalten, dass sie eine bestimmte Atmosphäre verbreiten.

Hier ein paar unkomplizierte Einrichtungsideen zu unterschiedlichen Stilen:

  • Wohnen im Landhausstil zeichnet sich durch entspannte Gemütlichkeit aus: Viele Kissen, karierte oder geblümte Stoffe, vielleicht ein Landschaftsbild in einem schönen Rahmen oder ein antiker Spiegel und Kerzenständer sorgen für Wohlfühlatmosphäre.
  • Eine maritime Stimmung erreichen Sie einfach durch klare Formen und helle Farben, zum Beispiel viel Weiß mit ein paar blauen Akzenten. Blau-weiß gestreifte Vorhänge, vielleicht ein passender Teppich und Bilder mit maritimen Motiven vervollständigen die Stimmung. Ein Tipp: Spielen Sie mit verschiedenen Blautönen oder Tönen wie Türkis für mehr Abwechslung.
  • Zum Wohnen im Retro-Stil genügen bereits wenige erlesene Fundstücke vom Antik- oder Flohmarkt: Feine Murano-Vasen, vielleicht ein Cocktailsessel oder ein altes Radio versprühen sofort das Flair der Swinging-Sixties. Stoffe mit Retro-Print, vielleicht Muster- oder Fototapeten setzen besondere Akzente.
  • Wenn Sie eher den puristischen oder sogar futuristischen Stil bevorzugen, empfiehlt es sich, bei der Einrichtung auf klare Formen und Farben zu setzen und mit wenigen ausgesuchten Designobjekten für den gewünschten Effekt zu sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden