Ratgeber

Das Auge isst mit!

Esstischbeleuchtung: So wird's natürlich und gemütlich

Der Essbereich lädt ein zum Schlemmen und gemütlichem Beisammensein. Für eine schöne Atmosphäre bedarf es einer entsprechenden Esstischbeleuchtung. Welche Möglichkeiten Sie haben, lesen Sie hier.

Esstischbeleuchtung_dpa
© dpa

Die Grundbeleuchtung für den Essbereich

Für eine gleichwohl natürliche wie gemütliche Esstischbeleuchtung benötigen Sie ein ausgewogenes Lichtkonzept. Um dieses zu verwirklichen, sind neben Deckenleuchten, die für eine Lichtbasis sorgen, Akzentlichter für eine gemütliche Stimmung empfehlenswert. Hinsichtlich der Grundbeleuchtung sind Leuchten oder Strahler an Seil-, Stromschienen- oder Stangensystemen eine gute Idee. Der Vorteil: Sie können die Lichter verstellen, um so bestimmte Bereiche des Tisches zu akzentuieren. Auch opulente Kronleuchter oder Hängeleuchten im Retro-Design , Landhausstil und Co. bieten sich über dem Esstisch an. Wichtig hierbei: Hängen Sie die Lampen nicht zu tief, damit Sie sich daran nicht den Kopf stoßen können und auch Ihr Blickfeld uneingeschränkt bleibt. Damit Sie auch erkennen, was sich auf dem Teller befindet, benötigen Sie natürlich helles Licht. Als Leuchtmittel eignen sich zum Beispiel Energiesparlampen mit warmweißer Farbe, Halogenlampen oder LEDs. Idealerweise verfügt Ihre Grundbeleuchtung über eine Dimmfunktion, sodass Sie ganz leicht für eine heimelige Atmosphäre sorgen können.

Esstischbeleuchtung: Tipps für Akzentbeleuchtungen

Mit einer Akzentbeleuchtung können Sie den Essbereich zusätzlich dekorieren und stimmungsvoll beleuchten. Hierfür eignen sich Tischleuchten, die Sie etwa auf Beistelltischchen oder Fensterbänke aufstellen können. Richtig angesagt sind farbige Beleuchtungen. Umsetzbar ist die Idee beispielsweise mit LED-Lichtsäulen oder Kugelleuchten. Für eine entspannte Stimmung ist so gesorgt. Tipp: Heben Sie Gemälde und Bilder im Essbereich mit Bilderleuchten gekonnt hervor oder setzen Sie Downlights oberhalb der Bilder in der Decke ein, um die Wandobjekte perfekt in Szene zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden