Gartengestaltung

Wild wachsend oder hübsch angelegt?

Hecken, Pool & Co.: Im eigenen Garten lassen sich individuelle Ideen zur Gartengestaltung umsetzen und schöne wie nützliche Beete anlegen. Wie? Auf diese Frage und vieles Weitere findet sich hier die passende Antwort.

Den eigenen Garten hegen und pflegen

Als Oase der Ruhe ist der Garten für viele Deutsche ein Rückzugsort, aber auch ein Ort der freiwilligen Aktivität nach Feierabend sowie Spielwiese für eine kreative Gartengestaltung. Vor allem in der Gartensaison. Statistisch gesehen hält sich fast die Hälfte aller Gartenbesitzer täglich in ihrem grünen Reich auf, ein Großteil zumindest mehrmals wöchentlich. Ganz oben auf der Liste standen und stehen auch heute noch die Rasenpflege , das richtige Kompostieren  sowie die Gartenbewässerung.

Rund um Blumen, Pflanzen und Kräuter

Der eigene Garten bietet viel Raum für alle, die mit einem grünen Daumen gesegnet sind. Für ein dekoratives Element entscheiden sich beispielsweise alle Hobbygärtner, die sich ein Hochbeet selber bauen . Dieses ist nicht nur platzsparend und ohne Rückenschmerzen zu bepflanzen, sondern auch vielseitig gestaltbar. Doch auch am Boden lassen sich Kräuter anbauen, Frühlingsblumen pflanzen und von einer dekorativen Natursteinmauer  umgeben.

Alles zum Thema Gartengestaltung

Pfirsichbaum schneiden: Anleitung und Tipps

Ein Pfirsichbaum im Garten ist eine Augenweide. Damit er so schön bleibt und jedes Jahr viele Früchte trägt, müssen Sie Ihren Pfirsichbaum schneiden, und zwar regelmäßig. Das Frühjahr ist genau die richtige Zeit für den Ob...

Zum Artikel

Staunässe vermeiden: Tipps und Tricks

Ständig sterben Ihre Pflanzen und es riecht modrig? Dann haben Sie vermutlich ein Problem mit Staunässe. Die Vermutung, dass Pflanzen gar nicht genug Wasser bekommen können, ist nämlich nur halb wahr. Achten Sie daher dara...

Zum Artikel

Buschwindröschen: Gelb-weiße Frühblüher

Im Frühjahr rollt sich ein Blütenteppich auf dem Waldboden aus – Buschwindröschen nutzen das Licht, das durch die noch kahlen Bäume fällt, und sorgen für Frühjahrsstimmung. Wie diese auch Ihren Garten verschönern, erfahren...

Zum Artikel

So wird aus Blütennektar Honig

Honig - zuckersüß und strahlend in den verschiedensten Gelbtönen, klar oder trüb. Diese Leckerei verfeinert das Frühstück, den Tee und viele andere Speisen. Zudem werden Honig viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachg...

Zum Artikel

Vertikutieren: Wann ist der beste Zeitpunkt?

Sie kennen das sicher: Hat sich Moos im Rasen ausgebreitet, ist es schwer, ihn wieder loszuwerden. Die Zauberformel lautet: Rasen vertikutieren. Doch wann und wie damit anfangen? Alles zu Zeitpunkt und Vorgehensweise verrä...

Zum Artikel

Rasenbegrenzung: Verlegen leicht gemacht

Da sind sich wohl alle Hobbygärtner einig: Das Schlimmste am Mähen sind die Ecken und Kanten. Mit einer Rasenbegrenzung gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Ein paar Ideen, wie Sie Ihren Rasen vom Beet trennen, erf...

Zum Artikel

Gemüse im Juli: Kulinarische Bikinisaison

Sommer, Sonne, Sonnenschein – wenn da keine gute Laune aufkommt. Passend zu 30 Grad im Schatten zeigt sich auch das Gemüse im Juli: frisch, leicht und mit vielen Vitaminen, genau richtig für die perfekte Bikinifigur. Natür...

Zum Artikel

Pergola selber bauen: Anleitung und Tipps

Ihre Terrasse zeigt nach Süden? Das ist im Frühjahr schön, im Sommer hingegen oft unerträglich heiß. Die Lösung: eine Pergola. Selber bauen können Sie sich ein Schattenplätzchen hinterm Haus übrigens auch, wenn Sie nur wen...

Zum Artikel

Mulchen: So profitieren Rasen, Beet und Boden

Eine schützende Decke – die kann auch der Gartenboden manchmal gebrauchen. Die Lösung lautet: Mulchen. Doch welche Materialien eignen sich für den natürlichen Pflanzenschutz? Und was ist beim Rasen zu beachten? Das und meh...

Zum Artikel

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden