Ratgeber

Voll hip!

Gartentrends 2015: Ideen zur Gestaltung der Grünfläche

Die neue Mode für die Naherholungsoase ist da! Die Gartentrends 2015 setzen auf Schlichtheit, Gemütlichkeit und Zweckmäßigkeit. Relaxen, ausruhen, loslassen – das ist das diesjährige Ziel. Mit welchen Pflanzen und Gestaltungsideen Sie aktuell nichts falsch machen, erfahren Sie hier. 

Gartentrends 2015
© Pixabay.com

Moderne Gartengestaltung

In puncto Gestaltung siegt das Schlichte. An der modernen Architektur orientiert sind geradlinige Formen im Kommen. Der Wunsch ist klar definiert für aktuelle Gartentrends: 2015 wollen Hobbygärtner abends nach Hause und ohne große Ablenkung zur Ruhe kommen. Also heißt es: Garten ausdünnen! Das erspart jede Menge Gartenarbeit und entspannt die Augen.

2015 finden sich viele geometrische Formen in den Gärten. Beete erscheinen in Rautenform und werden gleichmäßig bepflanzt. Auch ruhige Farben dominieren das Bild: Erdtöne oder Grau bleiben angesagt. Neu sind vor allem metallische Farben wie Gold, Silber und Bronze, die kleine Akzente setzen. Besonders im Kommen ist Weiß. Schlicht und elegant leuchtet es in der Sonne und lenkt nur dezent von weiteren Spielereien ab.

Welche Pflanzentrends gibt es?

Floral wird es ebenfalls ruhiger im Garten. Statt vieler kunterbunter Blüten sind schlichte Pflanzen im Kommen. Gräser für den Garten beispielsweise erfahren einen großen Aufschwung. Kombiniert mit Verbene, sorgen sie für eine entspannte Atmosphäre und laden zum Verweilen ein. In puncto Obstbäume trumpft hingegen der Retro-Stil auf. Alte Sorten sind gefragt und finden ihren Einzug in die heimischen Gärten. Auch Großmutters Alpenveilchen kommen wieder: Insbesondere in Weiß zieren Sie viele Beete.

Gartentrends 2015: Praktische Gadgets

Um die eigene Zeit relaxter zu genießen, kommen immer mehr Gadgets auf den Markt, die die Gartenarbeit erleichtern. Sensoren melden, sobald die Blumen neuen Dünger brauchen oder schalten das Bewässerungssystem automatisch ein. Auch der Mähroboter wird vermehrt zu sehen sein – sicher auch zur Freude der Nachbarn. Denn nahezu geräuschlos sorgt er für perfekte Rasenpflege.

Urlaub zuhause gehört zu den großen Gartentrends 2015. Mit nierenförmigen Tischen und bequemen Regiestühlen laden die eigenen vier Hecken zum Verweilen ein. Auch Leseecken und Strandkörbe schaffen individuelle Ruhezonen. 

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden