Ratgeber

Rund um den Salat

Gemüse im Mai: Was sagt der Saisonkalender?

Wer einen großen Garten hat, träumt oft vom eigenen Gemüsebeet . Stellt sich die Frage, welches Gemüse im Mai geerntet werden kann. Der Saisonkalender sagt: Salat, Salat, Salat. Ein guter Monat also, um die Bikinisaison einzuleiten – die letzten Pfunde müssen weg! Alles über gesundes Gemüse hier.

Gemüse im Mai
© Pixabay.com

Saisonales Gemüse: Leichte Kost kurz vor Sommeranfang

Der Mai steht ganz im Zeichen des Salates – denn jetzt können Batavia-, Eichblatt- und Eisbergsalat geerntet werden. Doch Achtung: In Sachen Haltbarkeit gibt es von Kopf zu Kopf große Unterschiede nach der Ernte. Während sich der Bataviasalat nur wenige Tage im Kühlschrank hält, können Sie Eisbergsalat ganze zwei Wochen kühl lagern – am besten packen Sie ihn dazu in Folie ein. Natürlich gibt es auch noch weitere Salatsorten, die im Mai Saison haben, zum Beispiel Kopfsalat und Lollo rosso. Apropos Salat und Gemüse im Mai: Auch aus Löwenzahn lässt sich ein wunderbarer Salat zubereiten, denn dieser schmeckt leicht nussig und kann sowohl roh als auch gedünstet auf den Teller kommen.

Noch mehr Gemüse im Mai: Das steht auch im Saisonkalender

Keine Angst: Sie müssen sich im Mai nicht nur von Blättern ernähren. Auch Artischocken, Champignons, Kohlrabi und Radieschen können laut Saisonkalender geerntet und in den Speiseplan mit aufgenommen werden. Entweder ab in den Salat damit oder separat zubereiten.

Ein besonders beliebtes Gemüse im Mai ist natürlich Spargel – den gibt es ab jetzt an allen Ecken. Ob weiß oder grün, ganz egal. Gut zu wissen: Weißer Spargel enthält mehr Vitamine, grüner hingegen ist schneller gar. Wer Spargel kauft, aber erst in den kommenden Tagen zubereiten möchte, sollte das Gemüse am besten in ein feuchtes Tuch wickeln und ins Gemüsefach im Kühlschrank legen, denn so bleibt es bis zu vier Tage frisch. Wie Sie andere Lebensmittel haltbar machen , erfahren Sie im SAT.1 Ratgeber.

Übrigens: Blumenkohl, Porree, Frühlingszwiebeln, Mangold, Spinat und Wirsingkohl sind ebenfalls ab Mai verzehrbereit. Ab Juni wird es dann bunt auf dem Teller – dann beginnt die Gemüse-Saison nämlich richtig. Mehr dazu auf unserer Seite.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden