Ratgeber

Luxuriöse Bienen-Immobilie

Insektenhotel selber bauen: Bauanleitung und mehr

In Deutschland gibt es über 550 Wildbienenarten, wobei über die Hälfte im Stand bedroht ist. Indem Sie ein Insektenhotel selber bauen, erleichtern Sie den Bienen das Überwintern und tun der Umwelt etwas Gutes. Wie kinderleicht das ist, erfahren Sie hier. 

45462944
© dpa

Simpel: Das Blechdosen-Hotel

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie ein Insektenhotel selber bauen können. Gerade mit Kindern ist das eine große Freude. Die einfachste Variante ist das Blechdosen-Hotel. Nehmen Sie hierfür eine alte Dose und entfernen Sie den Boden. Nun kürzen Sie Bambusstäbe so, dass sie vorn und hinten aus der Blechdose herausschauen. Da Bienen keinen Durchzug mögen, verstopfen Sie die eine Seite mit Baumwolle. Befüllen Sie nun die Dose mit so vielen Stäben, dass keiner mehr herausfallen kann. Zum Abschluss wickeln Sie ein Band herum und befestigen es an einem sonnigen und vor Regen geschützten Standort.

Insektenhotel in altem Baumstumpf

Sie können auch sehr einfach ein Insektenhotel selber bauen, indem Sie einen alten Baumstumpf präparieren. Er sollte mindestens 20 Zentimeter tief sein, um von den Insekten angenommen zu werden. Bohren Sie nun mit einem drei bis sechs Millimeter-Bohrer einige Löcher in den Stumpf. Wichtig: Achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht durchbohren, da sonst störende Zugluft entsteht. An einem netten grünen Ort platziert, bereiten Sie den Bienen damit eine große Freude.

Luxus-Insektenhotel selber bauen

Sie wollen mit Kindern tätig werden? Da sind kniffligere Aufgaben besonders spannend. Die folgende Variante wird sie und die Bienen gleichermaßen begeistern. Bauen Sie zunächst ein Haus aus alten Holzresten mit mehreren kleinen bis mittelgroßen Zimmern, das nach vorn geöffnet bleibt. Befüllen Sie die Räume dann mit unterschiedlichen Materialien. Bambus, junge Äste, Reisig und Tannenzapfen werden besonders gern von den Bienen angenommen. Damit insbesondere die losen Materialien nicht herausfallen, befestigen Sie vor den Zimmern einen Hasendraht.

Das Luxus-Insektenhotel bietet neben Bienen auch Hummeln, Glühwürmchen und Schmetterlingen ein wohliges Zuhause. Möchten Sie ideale Bedingungen schaffen, sollten einheimische Sträucher, Bäume und Wasser in der näheren Umgebung der Pension zu finden sein. Ist es erst einmal angebracht, können Sie mit den Kindern Ihr Werk und schon bald die neuen Bewohner bewundern.

Sie wollen auch den Vögeln einen Unterschlupf bieten? Wie Sie ein Vogelhaus oder einen Nistkasten bauen können, verrät Ihnen der SAT.1 Ratgeber.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden