Ratgeber

Klein, aber fein

Mini-Pflanzen groß rausputzen: Tipps zum Dekorieren

Auch kleine Blumen, können wahre Blickfänge sein, wenn Sie diese schön arrangieren. Sogenannte Mini-Pflanzen gibt es von vielen bekannten Blütenexemplaren – beispielsweise von Rosen, Orchideen oder auch von der Kalanchoe. Ideen, wie Sie ihr Zuhause, die Terrasse oder den Balkon mit den Minis dekorieren, hier im SAT.1 Ratgeber.

Mini-Pflanzen-pixabay
© pixabay.com

Dekorieren mit Minipflanzen: Bonbon- und Einweckgläser

Mini-Pflanzen sind Miniaturexemplare ihrer großen Geschwister. Oftmals werden Sie in Töpfen mit einem Durchmesser von fünf bis sechs Zentimetern kultiviert. Minis sehen zwar niedlich aus, doch auf einer großen Fensterbank oder so ganz allein auf Balkon oder Terrasse wirken sie etwas verloren.

Auf die Pflänzchen verzichten müssen Sie deshalb noch lange nicht. Kombinieren Sie stattdessen mehrere Minis nebeneinander, damit ein hübsches Arrangement entsteht. Greifen Sie zu verschiedenen Sorten oder kaufen Sie mehrere gleiche Exemplare, das bleibt Ihrem Geschmack überlassen. Für mehr Pepp im Mini-Garden sorgen Sie mit außergewöhnlichen Gefäßen. Schlichte Blumentöpfe waren gestern. Schauen Sie doch mal, was sich in Ihrem Haushalt für Schätze verbergen.

Wie wäre es, wenn Sie die Mini-Pflanzen in großen Bonbon- und Einweckgläsern arrangieren? Einfach jede Topfpflanze in einem passenden Glas platzieren, die ganze Schar dicht beisammen auf eine dekorative Unterlage oder ein Tuch stellen und ab auf die Terrasse, den Balkon oder die Kommode damit.

Mini-Pflanzen in der Handtasche arrangieren

Ihre alte Lieblingshandtasche hat ausgedient? Wegschmeißen bringt kaum eine Frau übers Herz. Sie im Schrank verstauben zu lassen, ergibt aber ebenso wenig Sinn. Tipp: Funktionieren Sie das gute Stück als Pflanzengefäß um! Einfach mit etwas Folie auslegen und die Blumentöpfe darin platzieren – fertig ist das extravagante Mini-Arrangement.

Kühlschrank und Magnettafeln mit Mini-Pflanzen dekorieren

Eine weitere schöne Idee, wie Mini-Pflanzen das Zuhause und Drumherum verschönern können, lässt sich wie folgt umsetzen: Besorgen Sie kleine Blumentöpfe mit Magneten beziehungsweise befestigen Sie diese mit Kleber an den Übertöpfen. Diese können Sie samt Minis an eine Magnettafel pappen und damit die Wandgestaltung  aufpeppen. Auch am magnetischen Kühlschrank machen sich die Pflanzen wunderbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden