Ratgeber

So legt man einen Gartenteich an

Der Traum eines jeden Gartenbesitzers: Ein idyllischer Gartenteich. Experte Walter Löffler zeigt, wie man sich so einen Teich anlegt.

07.12.2012 17:15 | 6:19 Min | © SAT.1

Gartenteich anlegen - so geht's

Die perfekte Lage für einen Gartenteich ist im Schatten. Steht tagsüber zu lange die Sonne auf dem Teich und erwärmt das Wasser, können sich unerwünschte Algen schnell im Gartenteich ausbreiten.

Wer für den Gartenteichbau keinen Fachmann zur Hand hat, greift am besten zu einer einfachen Lösung: eine robuste Kunststoffwanne. Um die Wanne in den Boden einzulassen, werden zunächst die Umrisse mit Sand nachgezeichnet - so weiß man ganz genau, wo man buddeln muss. Danach heißt es erst einmal: graben, graben, graben. Ist das Loch fertig ausgehoben, wird als Dämmung eine Schicht Sand aufgestreut und schließlich die Kunststoffwanne in den Boden eingepasst.

Beim Einpassen ist wirklich Millimeterarbeit gefragt - Fehler lassen sich später nur schwer ausbessern. Zwischendurch sollte deshalb immer wieder mit der Wasserwaage kontrolliert werden, ob die Wanne auch wirklich ganz waagerecht eingelassen ist.

Damit sich die Kunststoffwanne in ihrer Form perfekt dem Untergrund anpasst und eventuelle Hohlräume geschlossen werden, muss zum Schluss noch außen wie innen mit dem Wasserschlauch gearbeitet werden.

Pflanzen als Deko für den Gartenteich

Ein paar Pflanzen, die rings um den Gartenteich herum gepflanzt werden, runden das idyllische Bild perfekt ab. Experten-Tipp: Bei Wasserpflanzen ist darauf zu achten, für welche Wassertiefen sie geeignet sind. Ob sich die jeweilige Wasserpflanze eher im tieferen Bereich oder im flacheren Sumpfbereich wohlfühlt, darüber geben meist Etiketten an den Pflanzen Auskunft.  

Damit bei Regen keine Erde und damit Nährstoffe in den Gartenteich gespült werden, die das Algenwachstum begünstigen, sollte auf dem bepflanzten Bereich Rollkies verteilt werden. Der Kies ist aber nicht nur nützlich, sondern sieht ganz nebenbei auch noch nichtig dekorativ aus.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Videos zu Wohnen & Garten