Ratgeber

Handmade mimt Enie

Windlichter basteln

Windlichter sind eine prima Deko und schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Kaufhausware ist Ihnen zu Mainstream? Dann heißt es: Windlichter basteln und pimpen! Wie Sie den Leuchtschmuck individueller gestalten, zeigt Handmade mit Enie.

windlight-331643
© Pixabay.com

Familienspaß: Windlichter basteln mit Kindern

Teelichter und Kerzen können den Raum zwar in einem angenehmen Licht erstrahlen lassen, sehen manchmal jedoch ein bisschen langweilig aus. Grund genug, diese etwas aufzupeppen. Im Handumdrehen werden aus ihnen beispielsweise dekorative Windlichter. Basteln und verzieren können Sie diese übrigens auch gut mit Kindern – ein schönes Projekt für den Familien-Sonntag. So werden die Kleinen nicht nur eine Weile beschäftigt. Mit etwas Geschick wird aus langweiligen Kerzen auch im Nu schmucke Deko für den Gartentisch oder den Kamin im Wohnzimmer.

Glas gestalten: Materialien und Tipps

Sie möchten Windlichter basteln, um Gemütlichkeit und etwas individuelles Flair in Ihre vier Wände zu bringen? Kein Problem, denn dafür brauchen Sie nicht viel – nur ein paar unterschiedlich große Gläser, Spitze oder Tortenspitze und Decoupage-Kleber. Der ist praktischerweise Klebstoff und Lack in einem, so können sie die Lichter später auch draußen aufstellen, ohne dass das Papier durchweicht und in Fetzen hängt.

Idee: Windlichter basteln und mit Spitze verschönern

Los geht’s: Nehmen Sie sich ein Glas zur Hand und bestreichen Sie den Saum mit Kleber. Dann die Spitze drauflegen und abschneiden, wenn Sie einmal rum sind. Das Tolle: Der Lack bleibt noch einige Zeit feucht, sodass Sie die Spitze noch etwas verschieben können. Einmal getrocknet, ist nichts mehr davon zu sehen. Fertig ist das erste Windlicht. Sie möchten dieses auf den Balkon oder in den Garten stellen? Dann die Spitze mit dem Kleber einfach noch fixieren – ein kurzer Regenschauer ist jetzt kein Problem mehr. Natürlich können Sie auch ganz breite Spitzenbänder in verschiedenen Farben verwenden und diese unten, mittig oder oben am Glas befestigen. Probieren Sie einfach ein wenig herum.

Handmade mit Enie: Gläser mit Tortenspitze verzieren

Sie möchten nicht viel Geld für Ihre selbstgestalteten Gläser ausgeben? Nichts leichter als das! Low-Budget-Windlichter basteln Sie nämlich auch mit Tortenspitze. Die hat der eine oder andere vielleicht schon zuhause. Hierfür sind größere Gläser besser geeignet an als kleine, Sie können sich die Spitze aber auch in der gewünschten Größe zurechtschneiden. Halbieren Sie die Vorlage, ansonsten gehen Sie hier genauso vor wie bei der normalen Spitze – et voilà: Fertig ist Ihre Deko für drinnen oder draußen. Nun die Gläser nur noch mit Teelichten bestücken und sich an dem schönen Anblick erfreuen!

Das Video zur Windlicht-Deko von Enie sehen Sie hier . "Handmade mit Enie" gibt's jeden Samstag auf sixx um 14.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden