Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Mit der Spülmaschine Flugrost entfernen und kochen?

Für manche Menschen ist die Spülmaschine aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Doch kann man mit der Spülmaschine Flugrost entfernen, verdreckte Tastaturen reinigen und sogar kochen?

16.11.2011 07:30 | 6:16 Min | © SAT.1

Spülmaschine als Putzhilfe

Kann man Spielbausteine, ein ferngesteuertes Spielzeugauto oder eine Computertastatur in einer Spülmaschine reinigen? Bettina Dopheide versucht es und spült alles im Kaltwaschgang, damit bloß nichts schmilzt. Am Ende ist alles sauber geworden und die Computertastatur funktioniert sogar noch. Allerdings bewegt sich das ferngesteuerte Auto nach dem Spülen keinen Millimeter. Elektronik sollte also lieber nicht in der Spülmaschine gespült werden.

Spülmaschine: Flugrost vom Messer entfernen

Auch soll die Spülmaschine Flugrost vom Besteck entfernen können. Das Messer wird gemeinsam mit zwei Magneten in die Spülmaschine gelegt. Nach dem Spülgang zeigen sich jedoch immer noch Spuren von Flugrost auf dem Messer. Um einen Spezialreiniger kommen Sie in diesem Fall also nicht herum.

Spülmaschine als Kochhilfe

Fisch und Lasagne in der Spülmaschine zubereiten – klingt zunächst sehr eigenartig. Bettina will es aber dennoch ausprobieren. Die Zutaten für die Lasagne werden mit Alufolie umhüllt und in einen Bratschlauch gegeben. Ebenso werden der rohe Lachs und das Gemüse verpackt. Auf höchster Spültemperatur bei mindestens 70 Grad sollen die Gerichte vor sich hin dünsten. Doch der Fisch aus der Spülmaschine ist ungenießbar. Die Nudelplatten der Lasagne sind überraschend weich geworden und das Gericht schmeckt gar nicht mal schlecht. Wer Strom sparen und gesund kochen  will, sollte sich aber lieber an die herkömmlichen Zubereitungsarten halten. Was die Maschine immer noch am besten kann, ist Geschirr spülen .

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Kommentare

Fan werden