Ratgeber

Hier gibt es gute Tipps!

Spedition: Hilfe beim Umzug

Eine Spedition ist für einen großen Umzug immer die beste Lösung! So sind Sie immer auf der sicheren Seite, damit alles in geregelten Bahnen abläuft.

forklift-835342_1280
© pixabay

Wie kann mir eine Spedition bei meinem Umzug helfen?

Jeder Umzug ist eine brisante Situation. Ob es ein Firmenumzug ist oder ein privater spielt dabei keine Rolle – man ist nicht vollständig Herr über seine Lage. Alles ist an einem Ort, an dem es sonst nicht ist. Nur mit Glück scheint man etwas wiederzufinden. Und wenn einem so etwas die ganze Zeit passiert, kann man schonmal das Gefühl bekommen, völlig ohne Kontrolle zu sein. In solchen Situationen ist es ratsam, Hilfe anzunehmen – Hilfe von einem Profi, der so etwas permanent macht. Ein Spediteur ist für einen Umzug genau der richtige Ansprechpartner.

Die klassische Spedition – Transport in sicheren Händen

Ein Spediteur kümmert sich ursprünglich um den Transport, die Lagerung, den Umschlag und die Versendung von Gütern aller Art. Ob zu Schiff, per Luftfracht oder mit der Bahn als Fernverkehr – alles obliegt seiner Koordination. In den letzten Jahren ist er auch immer stärker für die Kraftfahrer aus dem LKW-Betrieb verantwortlich. Dabei ist der Speditionskaufmann Logistikdienstleister geworden. Die Kernbereiche liegen dabei vorrangig im:

  • Stückgutverkehr
  • Paket- und Expressdienste
  • Beschaffungs- und Entsorgungslogistik
  • Gefahrengutabfertigung
  • Güterfernverkehr
  • Umzugs- und Möbelspedition

Mit modernster Technik wird dabei alles überwacht und aufeinander abgestimmt. Lebensmitteltransporte zum Beispiel bedürfen einer exakten zeitlichen Abstimmung. Damit verringert man das Risiko eines Ladungsverlustes. Bei dem weltweit zunehmenden Warenströmen bietet es sich an, als Spediteur eine Niederlassung an Verkehrsknotenpunkten zu betreiben. Die größten Speditionen sind demnach häufig an großen Häfen und Flughäfen zu finden.

Umzugs- und Möbelspeditionen als Logistikdienstleister

Für einen Umzugs- und Möbelspediteur sind die meisten Aufträge im Binnenverkehr zu bewerkstelligen. Daher sind die Verkehrsanbindungen nicht so entscheidend wie beim Überseehandel. Manche Logistikgesellschaften haben ein Umzugsunternehmen als eine von mehreren Sparten innerhalb des Unternehmens. Dennoch können sie dabei auf das gesamte Know-how zurückgreifen. Da fällt es nicht schwer zu glauben, dass Ihr Umzug in sicheren Händen ist.

Bei guten Spediteuren achtet man speziell auf die Wünsche des Kunden, und je nach Wunsch werden die Dimensionen des Umzugs geklärt. Auf Wunsch und zu gewissen Sonderkonditionen kann man sogar alles vom Speditionsunternehmen erledigen lassen. Die Abläufe sind dabei reine Routine. Nach einer genauen Bestandsaufnahme wird jeder Teller, jeder Löffel und jedes noch so kleine Detail stoßsicher verpackt und in einen Umzugskarton gelegt. Diese sind genau beschriftet und werden in der neuen Wohnung, dem neuen Haus nach Wunsch eingeräumt. Für einen Umzug nach diesem Modell bietet es sich an, den Jahresurlaub mit dem Umzug zu koordinieren.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden