Ratgeber

Es geht auch ohne Makler - Ihr Weg zur Mietwohnung

Wohnung von Privat – Tipps zu Mietwohnungen ohne Makler

Wohnung von Privat – auf dem Immobilienmarkt wird es immer schwieriger, Wohnungen ohne Makler zu finden. Hier finden Sie Infos zu Mietwohnungen von Privat.

MietwohnungVonPrivat_pitb1_Fotolia_51026619_Subscription_Monthly_M
© pitb_1 - Fotolia

Wohnung von Privat – Mietwohnungen ohne Maklergebühr

Eine neue Wohnung ist häufig mit unumgänglichen Kosten verbunden: Umzug , Kaution, manchmal muss doppelte Miete gezahlt werden usw. Daher versuchen viele, zumindest bei der Wohnungssuche Kosten für Makler und Courtage zu sparen. Allerdings wird es zunehmend schwieriger, Mietwohnungen ohne Makler zu finden. Eine freie Wohnung von Privat ist daher hoch begehrt und meist schnell vergeben.

Wie finde ich eine Wohnung von Privat?

Zimmer oder Wohnungen zur Vermietung werden meist über Immobilienanzeigen zur Vermietung ausgeschrieben. Immobilienanzeigen finden Sie in Tages- und Lokalzeitungen oder in Anzeigenblättern. Am einfachsten ist allerdings die Suche nach Mietwohnungen im Internet. Hier finden Sie zahlreiche Immobilienportale, auf denen Sie nach Wohnungen suchen können. Meist gibt es in der Suchanfrage die Möglichkeit, „ Wohnungen ohne Provision “ oder „Wohnungen von Privat“ auszuwählen. Hier können Sie sicher sein, dass Sie nur provisionsfreie Wohnungen von Privat finden. 

Nutzen Sie Ihre Kontakte bei der Suche nach einer Wohnung von Privat

Eine andere Möglichkeit, Wohnungen von Privat zu finden, bieten die sozialen Medien, allen voran Facebook. Viele Mieter, die einen Nachmieter suchen, nutzen die sozialen Netzwerke, um dort über ihren Freundes- und Bekanntenkreis eine geeignete Person zu finden. Es schadet auch nicht, die eigenen Kontakte darüber zu informieren, dass Sie eine Wohnung von Privat suchen. Auf Facebook gibt es außerdem zahlreiche Gruppen, die auf Wohnungssuche oder Wohnungsvermittlung ausgerichtet sind. Manche Facebookgruppen sind sogar auf einzelne Regionen oder sogar Wohngegenden  spezialisiert.

Was sollten Sie wissen, wenn Sie eine Wohnung von Privat mieten wollen?

Wenn Sie eine Wohnung von Privat suchen, sollten Sie vor Vertragsunterzeichnung genau überprüfen, ob die tatsächliche Wohnfläche den Angaben im Vertrag entspricht. Überprüfen Sie den Vertrag auch auf seine Korrektheit, denn in vielen Mietverträgen finden sich Klauseln, die nicht zulässig sind. Im Zweifelsfall können Sie sich bei einem Mieterverein erkundigen, wo fachkundige Rechtsberater den Mietvertrag gemeinsam mit Ihnen durchgehen können.

Übrigens: Ihre Rechte als Mieter sind unabhängig davon, ob Sie eine Wohnung über einen Makler oder eine Wohnung von Privat mieten. Ein Beispiel: Sowohl Makler als auch private Vermieter sind verpflichtet, Mängel einer Mietwohnung klar zu benennen. Wenn Ihnen gegenüber Mängel verschwiegen oder verharmlost werden, kann dies als arglistige Täuschung ausgelegt werden. In solchen Fällen können Sie von einem Vertrag zurücktreten oder auf eine Behebung der Mängel bestehen.

Informieren Sie sich möglichst frühzeitig und umfassend über Ihre Rechte als Mieter, bevor Sie eine Wohnung von Privat mieten. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentare

Fan werden