17:30 SAT.1 Bayern

Motorradunfall in Mittelfranken

Tochter sieht Vater sterben

Ein 57 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag getötet worden. Er kam bei Pappenheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Unfall_Pappenheim
© News5

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagmittag auf der WUG 11 bei Pappenheim (Lkr. Weißenburg - Gunzenhausen) gekommen. Nach ersten Informationen von vor Ort war ein 57-jähriger Biker in einer größeren Gruppe mit mehreren Motorradfahren, unter denen auch seine Tochter war, von Pappenheim in Richtung Röhren unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Familienvater mit seiner Suzuki in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er kurz vor dem Pappenheimer Ortsteil Göhren frontal mit einem entgegenkommenden Lupo, welcher durch den Aufprall total demoliert wurde. 

Sofort leitete der Notarzt vor Ort Reanimationsversuche ein und forderte einen Rettungshubschrauber an. Trotzdem kämpfte er vergebens um das Leben des Familienvaters. Dieser starb noch an der Unfallstelle.

Auch der 79-jährige Autofahrer musste an der Unfallstelle von den Einsatzkräften behandelt werden, dieser wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An der Suzuki und dem Lupo entstand jeweils ein Totalschaden. Zur genauen Schadenshöhe will sich die Polizei bisher aber noch nicht äußern. Um den Unfallhergang zu klären, wurde ein Gutachter bestellt.

Facebook

Bayernsport