17:30 SAT.1 Bayern

Im April 2015 gestorben

Seniorin (91) liegt zwei Jahre tot in Wohnung

Im April 2015 soll eine Seniorin in ihrer Wohnung gestorben sein. Doch erst jetzt fand man den Leichnam. Die Nachbarn warn stutzig geworden, weil der Briefkasten nie ausgeleert wurde.

Eine Frau hat in München zwei Jahre tot in ihrer Wohnung gelegen. Ein Nachbar hatte die Polizei benachrichtigt, weil er die Seniorin sehr lange nicht gesehen hatte. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ließen die Beamten am vergangenen Samstag die Tür öffnen und fanden die Leiche. Die Todesursache war zunächst unklar. Vermutlich sei die Frau bereits im April 2015 im Alter von 91 Jahren gestorben. (dpa)

Facebook