15 Dinge

Körperkult - Wo ist die Grenze?

© SAT.1

Wahre Schönheit kommt von innen. Nicht für Nicole Brückner (46) aus Braunschweig, Daniel Hewekerl (30) aus Hannover, Steve Benthin (33) aus Schwerin und Manuela Keusch (22) aus dem Schweizer Kanton Aargau. Alle vier haben für sich ein Schönheitsideal entwickelt, das sich vor allem durch die Optik definiert: „Herr der Ringe“-Fan Manuela hat ihre Ohrmuscheln zu spitzen Elfenohren modellieren lassen, Nicole trägt sieben Zentimeter lange Fingernägel, Daniel hat bereits 85 Prozent seines Körpers tätowiert – Gesicht inklusive – und Steve pumpt seinen Körper als Bodybuilder auf. Was bringt Menschen dazu, ihren Körper derart auffällig zu verändern? Geht es um reine Provokation oder steckt ein tieferer psychologisch begründeter Wunsch dahinter? Wie reagiert das Umfeld auf diesen extremen Körperkult? Und: Ist man als vermeintlich perfekter Mensch glücklicher? „Die große SAT.1 Doku: Körperkult – Wo ist die Grenze?“ geht am Mittwoch, 9. März 2016, um 20:15 Uhr diesen Fragen nach. Ulrich Meyer, Gregor Gysi, Jimi Blue Ochsenknecht, Enie van de Meiklokjes und viele weitere Prominente kommentieren und geben ihre Meinung zum Thema Körperkult ab. 

Alle Highlights zur Folge

Kommentare