21 Schlagzeilen

Matthias Killing präsentiert in „21 Schlagzeilen“ die unglaublichsten Geschichten des Jahres – am Mittwoch, 14. Dezember 2016, um 20:15 Uhr in SAT.1

Treue, Herz und große Gefühle

21_Schlagzeilen_benemueller-0658_be1
© (c)SAT.1/Benedikt Müller

Die US-Amerikanerin Jeni Stepien verliert ihren Vater Michael 2006 bei einem Raubüberfall. Trotzdem ist er zehn Jahre später an ihrem Hochzeitstag mit dem Herzen bei ihr – im buchstäblichen Sinne. Der Mann, der Michael Stepiens Herz transplantiert bekommen hat, geleitet die junge Frau zum Traualtar.

Tierische Treue beweist Streunerhund Rubio in Buenos Aires (Argentinien). Monatelang wartet er täglich vor dem Hotel, wo ihn die deutsche Stewardess Olivia gefüttert und gestreichelt hat. Seine Ausdauer wird belohnt. Nach mehreren Zusammentreffen und einem vergeblichen Vermittlungsversuch an einen argentinischen Tierschützer, adoptiert Olivia den Hund – und gibt ihm ein neues Zuhause in Deutschland. 

Diese und 19 weitere bewegende, lustige und ergreifende Geschichten erzählt Matthias Killing am Mittwoch, 14. Dezember 2016, um 20:15 Uhr in SAT.1 in „21 Schlagzeilen: Die unglaublichsten Geschichten des Jahres“. Matthias Killing: „Meine ganz persönliche Lieblingsschlagzeile des Jahres ist die Umbenennung der Darmstädter Tribüne in Jonathan Heimes-Tribüne – die größte Ehre, die ein Fußballverein einem verstorbenen Fan machen kann. Da ich Johnny persönlich kennen gelernt habe, hat mich einerseits sein früher Krebstod, andererseits diese Aktion des Bundesligisten SV Darmstadt 98 sehr berührt. Johnny war Fan mit Leib und Seele und er hat vielen kranken Menschen Mut gemacht. Und ich bin mir sicher: Er schaut uns stolz von oben zu.“

„21 Schlagzeilen: Die unglaublichsten Geschichten des Jahres“ – am Mittwoch,

14. Dezember 2016, um 20:15 Uhr in SAT.1.

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!