AKTE

So werden Sie zum Barbecue-Meister

Top-Tipps Grillen

Grill-Tipps1_620x348_dpa

Mit der warmen Jahreszeit beginnt auch die Grill-Saison. Ob Fleisch, Gemüse, Feta oder Fisch - fast alles lässt sich auf dem Grill lecker zubereiten. Mit unseren Top-Tipps zum Thema Grillen wollen wir Ihnen die wichtigsten Ratschläge geben, wie sie zum perfekten "Griller" werden. Und wer noch mehr Detail-Kenntnisse erlangen möchte, der findet sicherlich auch in seiner Nähe ein Grillkurs bzw. -seminar bei einem Profi.

Grill-Tipps2_250x150_dpa

1. Schauen Sie immer wieder in die Küche, aus der Küche können Sie für die Arbeit am Grill immer wieder lernen.

2. Barbecue im Sinne größerer Vielfältigkeit gibt es bei uns in Europa erst seit etwa 2005. Barbecue ist deshalb eine sehr junge Disziplin und es ist deshalb keine Schande, wenn man vieles noch nicht weiß.

3. Über Barbecue kursieren unglaublich viele Falschinformationen. Glauben Sie nur das, was Sie selbst erlebt oder überprüft haben und was Ihnen wirklich sinnvoll und logisch erscheint.

4. Am Grill muss es nicht super heiß zugehen! 200°C sind meist vollkommen ausreichend! Genau wie in der Küche!

5. Qualität, Qualität, Qualität. Geben Sie Ihr Geld für beste Ware aus, nicht für Ketchup.

Grill-Tipps3_250x150_dpa

6. Alles am Grill braucht Zeit, insbesondere Fleisch und Sie haben diese Zeit.

7. Die Natur ist äußerst vielfältig! Generelle Anleitungen, beispielsweise für ein perfektes Steak, sind deshalb vollkommen unsinnig.

8. Jedes Fleisch ist anders! Sie brauchen also immer etwas Erfahrung, die Sie sich erst allmählich aneignen müssen.

9. Scheuen Sie sich nicht davor, Dinge zu lernen. Wissen tut gut!

Mit freundlicher Unterstützung von Sven Dörge - Barbecuemeister

Grill-Tipps4_620x348_dpa

Kommentare