AKTE

Ulrich Meyer

Geburtstag: 26. Dezember 1955 (Köln)

Ulrich Meyer
Ulrich Meyer

Biografie

Sein Name steht für aktuelle Themen und präzise Recherchen: Ulrich Meyer zählt zu den dienstältesten TV-Moderatoren im deutschen Privatfernsehen.

Ulrich Meyer leistete nach dem Abitur seinen Grundwehrdienst und studierte von 1976 bis 1979 Medizin in Köln. Er machte ein Volontariat bei der Kölnischen Rundschau und war dort von 1981 bis 1985 Stellvertretender Lokalchef sowie Dozent an der Kölner Schule für Publizistik. 

Seit 1985 arbeitete Ulrich Meyer für verschiedene TV-Sender: u.a. als Journalist bei RTL plus in Luxemburg sowie als Nachrichtenchef RTL plus und Regionalkoordinator.

Von 1989 bis 1992 war er Redaktionsleiter bei "explosiv" sowie Moderator von "Der heiße Stuhl" (RTL), von 1990 bis 1992 außerdem Stellvertretender Chefredakteur von RTL. 1992 gründete er seine Firma META productions GmbH und ist seitdem freier Produzent.

Seit 1995 produziert und präsentiert er das sehr erfolgreiche Reportermagazin " akte " in SAT.1. In " akte THEMA! Wissen was zu tun ist " spürt Ulrich Meyer die Themen auf, die Deutschland bewegen und ängstigen.

 

Schon gewusst? 

  • Meyer ist Reservist der Bundeswehr mit dem Dienstgrad eines Oberstleutnants.
  • Als Kölner ist Meyer natürlich großer Anhänger des 1. FC Köln.
  • 2009 hatte Meyer einen Auftritt in dem Film "Horst Schlämmer - Isch kandidiere!", wo er den Charakter Horst Schlämmer sowie reale Politiker interviewt.
  • Zu Meyers Hobbies gehören Motorsport, moderne Kunst, klassische Musik und neue Comics.
ulrich-meyer-akte-2012-09-12-31-dpa
© dpa

Neueste Videos