Richter Alexander Hold

Christian Vorländer

Geburtstag: 07. Dezember 1973 (Beirut/Libanon)

Vorländer-(2)
Christian Vorländer 

Biografie

Christian Vorländer wurde am 7. Dezember 1973 in Beirut geboren. Als Kind wollte er Kapitän werden und spielte im Kinderzimmer zum Leidwesen seiner Eltern immer Überschwemmung. Seinen ersten Kuss erlebte er schon im Alter von 10 Jahren mit seiner damaligen Grundschul-Freundin.

In Naturwissenschaften war er in der Schule eine Katastrophe. Trotzdem durfte er sich als Schülersprecher am Humanistischen Wilhelms-Gymnasium in München alles erlauben. Von 1994 bis 2000 studierte er Jura in München, London und New York. Zu seinen Vorbildern gehören Nelson Mandela und Willy Brandt.

Sein erstes Konzert erlebte Vorländer bei Herbert Grönemeier. Die erste Platte war allerdings "Aber bitte mit Sahne" von Udo Jürgens. Sein Lieblingsessen ist deftig: Currywurst mit Pommes Schranke. Farbenfrohe Krawatten trägt er gerne, Geld gibt er aber noch lieber für Reisen aus. 

Seine Emotionalität ist zugleich seine größte Stärke und Schwäche. Im Beruf ist es schwer für ihn, das Leid und die Verzweiflung von Mandanten in Haft und deren Familien mitzuerleben. Sein großer Wunsch ist es daher, zu einer gerechteren und toleranteren Gesellschaft beizutragen.

Fan werden

Lebenshilfe und auch einfach nur praktische Tipps: Dafür steht der Ratgeber-Bereich bei SAT1.de!

Mehr lesen