Richter Alexander Hold

Stephan Lucas

Geburtstag: 10. Juni 1972 (Frankfurt am Main)

Richter-Alexander-Hold-Staatsanwalt-Stephan-Lucas
© SAT.1/Elke Werner

Biografie

Stephan Lucas wurde am 10. Juni 1972 in Frankfurt am Main geboren. Nach einem fünfjährigen Studium in seiner Heimatstadt erreichte er 1999 den Status des Volljuristen.

Anfang 2006 schloss er sich mit einer ehemaligen Verteidigerin Alexander Holds, zur Kanzlei Lang Lucas zusammen. Er bearbeitete in den vergangenen Jahren zahlreiche medienpräsente Fälle, unter anderem die Almbach-Morde und einen Ehrenmordprozess, bei dem ein Türke auf offener Straße erschossen wurde.

Neben seinem Anwaltsberuf ist Lucas auch in der Gerichtsshow Richter Alexander Hold zu sehen. Seit 2001 spielt er dort unter seinem realen Namen den Staatsanwalt. Lucas ist neben Sewarion Kirkitadse  – und natürlich Alexander Hold – der einzige Jurist, der von Beginn an in dieser Sendung mitspielt. Sein Traumberuf ist Strafverteidiger, doch bei Richter Alexander Hold fungiert Lucas als Staatsanwalt. Schon als Kind träumte er ins Fernsehen zu kommen. An diesem TV-Format reizt es ihn, Andere von seinem Tun als Anwalt begeistern zu können.

Am liebsten reist der Frankfurter auf Mallorca im Urlaub. Lucas' Lieblingsessen sind Nudeln mit Tomatensoße. In seiner Freizeit spielt er gerne Theater und geht aus.

Fan werden