Anna und die Liebe

Zwischen Mia und Toni scheint sich eine Romanze zu entwickeln. Doch dann bekommt sie kalte Füße, da ihr Herz immer noch für Alex schlägt.

Folge 416 bis 420

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

   

   

Folge 416: Mia weiß nun, dass Toni immer an einem bestimmten Tag über viele Jahre hinweg auf dem Funkturm auf sie gewartet hat. Paloma, die die ganze Geschichte furchtbar romantisch findet, überredet sie, nach Toni zu suchen. Tatsächlich findet sie bald Hinweise auf einen Toni mit entsprechendem Nachnamen. Doch ist das wirklich der richtige? Auf der Verlobungsfeier hat David Alexander gegenüber völlig neue Töne angeschlagen. Alexander bietet David daraufhin das Du an, was dieser höflich ablehnt. Erst diese Reserviertheit überzeugt Alexander endgültig, dass Davids Friedensangebot ernst gemeint ist. Nur Annett, die ihren Bruder besser kennt, bleibt zunächst noch skeptisch.

   

   

Folge 417: Mia hat sich – in der Annahme, dass sie am Telefon mit Toni spricht – im Radio als Analphabetin geoutet und vor aller Ohren der Lächerlichkeit preisgegeben. Obwohl Alexander sich vor sie stellt und Paloma und Lars sie trösten, beschließt Mia, ihre Suche nach Toni aufzugeben. Sie will ein für allemal mit der Vergangenheit abschließen, doch dann kommt ihr genau die in die Quere. Alexander schießt im Auftrag einer chinesischen Firma Fotos von einem neuen Auto. Der Auftrag ist streng geheim, keinesfalls dürfen die Fotos in die Öffentlichkeit gelangen. Alexander trifft sich mit einem potenziellen Auftraggeber und ist entsetzt, als dieser ihm ein unmoralisches Angebot macht.

   

   

Folge 418:  Obwohl Mia überglücklich ist, dass ihr alter Freund aus Kindertagen, Toni, sich per E-Mail bei ihr gemeldet hat, bekommt sie plötzlich kalte Füße. Soll sie ihm tatsächlich antworten? Paloma versucht, ihr diese Zweifel zu nehmen, zumal sie merkt, dass Mias Zögern offenbar etwas mit Alexander zu tun hat. Ihr Herz scheint noch immer nicht frei zu sein. Als Mia jedoch noch einmal vor Augen geführt wird, dass Alexander sich voll und ganz auf Annett konzentriert, trifft sie eine Entscheidung. Alexander hat den Fotoauftrag für die chinesische Firma Lupang zu aller Zufriedenheit erledigt.

   

   

Folge 419: Mia ist hin- und hergerissen. Sie versucht, sich Alexander aus dem Herzen zu reißen. Auch die Gedanken an Toni helfen ihr dabei. Ob sie allerdings tatsächlich schon für eine Annäherung an Toni bereit ist, weiß sie selbst noch nicht genau. Als sie überraschend in den Besitz von Beweisen gerät, die Alexander ziemlich in Schwierigkeiten bringen könnten, ist sie ihrer alten Liebe plötzlich wieder viel näher als ihr lieb ist. David tobt, der neue große Lupang-Auftrag, den er an Land gezogen hat, scheint gefährdet, weil die hoch geheimen Fotos zu früh an die Öffentlichkeit gelangt sind.

   

   

Folge 420: Mia kann Lars nur mit Mühe dazu überreden, die belastenden Indizien gegen Alexander vorerst zurückzuhalten. Doch als Lars deswegen von Richard gefeuert wird, hat Mia keine andere Wahl, als Richard reinen Wein einzuschenken. Alexander fühlt sich von Mia einmal mehr hintergangen. Mia begreift, dass das Band zwischen ihr und Alex nun endgültig zerrissen ist. Von Paloma bestärkt schneidet sie sich Alex aus dem Herzen und öffnet sich ihrem Kinderfreund Toni, mit dem sie ihre erste Verabredung hat. Aufgeregt fiebert Mia dem Treffen entgegen. Doch als es endlich soweit ist, muss Mia eine böse Überraschung erleben. Alexander steht mit dem Rücken zur Wand.

Bildergalerie zu der Folge 416 bis 420

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden