Anna und die Liebe

Mia ist im Begriff, Berlin zu verlassen, doch Alex bittet sie zu bleiben. Der anschließende Kuss verwirrt Mia noch mehr...

Folge 426 bis 430

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

   

   

Folge 426: Als Alexander Mia bittet, seinetwegen in Berlin zu bleiben, traut Mia ihren Ohren nicht. Doch zu einem wirklichen Bekenntnis ihr gegenüber ist Alexander dann schließlich doch nicht bereit. Seinen Argumenten, David als schuldigen Intriganten zu enttarnen, entgegnet Mia schließlich mit der Antwort, keinerlei Beweise gegen David in der Hand zu haben. Sie widersteht Alexanders Bitten und erklärt, gehen zu müssen. Alexander begreift daraufhin etwas Entscheidendes: Seine Gefühle für Mia sind noch längst nicht passé.

   

   

Folge 427: Mia entscheidet sich, die Information über Davids Urheberschaft an der Foto-Intrige trotz dessen Drohungen, Alexander mitzuteilen. Doch sie bleibt bei ihrem Vorsatz, die Stadt zu verlassen und nach Kuba zu gehen. Erst durch ein Gespräch mit Jojo gerät ihr Entschluss ins Wanken. David ist nach seinem unfreiwilligen Geständnis alarmiert, doch nachdem er Mia in ihre Grenzen verwiesen hat, beruhigt er sich wieder einigermaßen. Er ahnt nicht, dass Annett durch Mia von seinem Patzer erfährt.

   

   

Folge 428:  Alexander weiß nun, dass Annett Mia Geld geboten hat, um die Schuld für die Lupang-Intrige auf sich zu nehmen. Doch Annett gelingt es, ihn zumindest einigermaßen von ihren guten Absichten zu überzeugen. Dennoch ist Alexander nicht gewillt, den Chinesen Mia als die Schuldige am Verkauf der Fotos zu präsentieren. Stattdessen will er versuchen, die Delegation mit der von ihm und Julian entwickelten Marketingidee zu überzeugen. Doch die Chinesen sind nicht bereit, Alexander anzuhören – bis Mia dazukommt...

   

   

Folge 429: Alexanders Kuss nach Mias Rettung in der Lupang-Affäre hat Mia verunsichert. Was war das? Etwa nur eine Geste der Freundschaft? Wie dem auch sei, diese Geste löst in Mia eine Flut von Gefühlen aus. Als Richard Mia rehabilitiert und bittet, in der Firma zu verbleiben, ist Mia zunächst hin- und hergerissen. Will sie sich dem wirklich aussetzen und wieder mit Annett und David arbeiten? Doch wie kommt sie sonst an David heran? Alexander stärkt ihr schließlich einmal mehr den Rücken und macht ihr ein unwiderstehliches Angebot. Annett weiß von dem Kuss zwischen Mia und Alexander – denn David hat ihr brühwarm davon berichtet.

   

   

Folge 430: Mia steht vor der größten Herausforderung ihres beruflichen Lebens. Alexander gibt ihr die Möglichkeit, die Werbekampagne für "Lupang motors" zu leiten. Mia, die zunächst Bedenken wegen der Verantwortung und der neuen Nähe zu Alexander hat, wächst über sich hinaus und besteht die Feuertaufe mit Bravour. Doch David und Annetts Reaktion lässt nicht lange auf sich warten: Sie fällt heftiger aus, als Mia ahnt. Annett, der es nicht gelingt, Alexander davon abzubringen, Mia in der Agentur zu protegieren, kann es nicht zulassen, dass Mia sich wieder zwischen sie und Alexander drängt.

Bildergalerie zu der Folge 426 bis 430

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden