Anna und die Liebe

Mia weißt nicht, wie sie das mit Alex einschätzen soll. Ist es nur eine Affäre oder ist es etwas ernstes und Alex will sich tatsächlich von Annett trennen?

Folge 451 bis 455

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

   
   
Folge 451: Alexander hat Annett versprochen, dass er niemandem von ihrer heimlichen Nierenspende erzählt. Darum kann er Mia auch keinen Grund geben, warum er ihre Verabredung verpasst hat. Mia geht natürlich davon aus, dass Alexanders Gefühle für sie nicht stark genug sind. Als dann auch noch Enrique Druck macht, bricht Mia zusammen. - Susanne erfährt überraschend, dass Ingo kurzerhand nach Deutschland zurückgeflogen ist.
   
   
Folge 452: Mia hat von Julian erfahren, dass Alexander vorhat, sich von Annett zu trennen, was ihr neuen Mut gibt. Als Mia und Alexander dann schließlich aufeinander treffen, können sie die Leidenschaft füreinander kaum mehr im Zaum halten. - Richard hat nach der geglückten Nierenspende wieder neuen Lebensmut geschöpft. Er malt sich bereits aus, wie er diese neue Chance dazu nutzt, diesmal alles besser zu machen. Aber Natascha kann nicht so richtig in seine Euphorie einstimmen, da sie das Kind seines Sohnes unter dem Herzen trägt.
   
   
Folge 453: Mia befürchtet, dass es mit Alexander auf eine heimliche Affäre hinausläuft. Nach langem Abwägen und einem ausführlichen Gespräch mit Alexander, in dem er ihr klarmacht, dass sie niemandem weh tun, so lange niemand etwas weiß, kann sich Mia mit der Heimlichkeit anfreunden. Sie ahnt nicht, dass Annett längst Bescheid weiß und einen perfiden Plan in Gang setzt. - Natascha begreift voller Entsetzen, dass David sie mit dem Video der gemeinsamen Nacht um Firmenanteile erpressen will. Ihr Schock ist so groß, dass es ihr unmöglich ist, Richard gegenüberzutreten.
   
   
Folge 454: Nachdem Mia im Krankenhaus erfahren hat, dass Annett von ihrer Affäre mit Alexander weiß und dadurch ihr Gesundheitszustand bedroht ist, ist sie hin- und hergerissen. Was soll sie tun? Paloma rät ihr, offen mit Alexander zu reden. Doch sie hat Angst, dass er sich, wenn es hart auf hart kommt, gegen sie entscheiden könnte. Ihre Urangst, die sie seit ihrer Kindheit begleitet. Doch sie ringt sich schließlich dazu durch, ihn von den neuen Verhältnissen in Kenntnis setzen...
  
   
Folge 455: Mia ringt sich dazu durch, Alexander zu berichten, dass Annetts Genesung ernsthaft bedroht sei. Als Grund nennt sie Annetts Wissen über das, was zwischen Alexander und Mia in Rostock vorgefallen ist. Annetts Plan, Mia und Alexander damit ein schlechtes Gewissen einzureden, scheint aufzugehen. Doch Alexanders Reaktion überrascht beide Frauen gleichermaßen: Er bekennt sich ganz klar zu Mia. Doch schon bald muss Mia erneut an Alexanders Gefühlen für sich zweifeln. - Natascha ist nicht bereit, sich von David erpressen zu lassen.

Bildergalerie zu den Folgen 451 bis 455

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden