Anna und die Liebe

Mia bekommt von Alex - trotz Liebeserklärung - eine Abfuhr. Sie versucht daraufhin abzuhauen, doch dann entdeckt Mia einen Brief...

Folge 461 bis 465

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

   
   
Folge 461: Mia steht hilflos und geschockt vor den Journalisten, die zur Vorstellung des fertigen Spike-Spots gekommen sind, nachdem Alexander ihr offenbart hat, dass er sie nicht liebt. Und wieder ist es Enrique, der Mia stützend zur Seite steht und sie durch die Pressekonferenz hindurchrettet. Mia vertraut ihm daraufhin an, dass sie eine Intrige Annetts hinter Alexanders unerwartetem Geständnis vermutet. Als sie ihn persönlich mit ihrem Verdacht konfrontiert, verletzt er sie zutiefst. - David erfährt, dass Natascha gar nicht, wie vorgegeben, in den USA ist.
   
   
Folge 462: Mia kann den Schmerz über Alexanders Absage an sie und ihre Liebe kaum aushalten. Wie betäubt geht sie ihren Pflichten nach. Paloma gegenüber stellt sie die Schutzbehauptung auf, es ginge ihr gut. Wütend und enttäuscht von Alexanders Feigheit, stellt sie ihn zur Rede. Alexander beichtet daraufhin reumütig Annett, dass er nicht nur eine Affäre mit Mia gehabt hat, sondern sie geliebt habe. - David versucht, Maja davon zu überzeugen, den Tresor für ihn zu öffnen, um an Nataschas Brief für Richard zu kommen. Als Richard seinen Sohn dann um ein Gespräch unter vier Augen bittet, scheint schon alles verloren.
   
   
Folge 463: Mia ist nach Alexanders Schlussstrich zu Tode betrübt und weist alle helfenden Hände von sich. Auch das Angebot von Enrique, seine Assistentin zu werden, lehnt sie ab. Als sie dann auch noch erfahren muss, dass Jojo das Land mit Lily verlässt, fasst sie einen folgerichtigen Entschluss: Sie muss weg. Sie kauft sich ein Bahnticket. Am Bahnhof angekommen entdeckt sie jedoch einen mysteriösen Brief in ihrer Tasche. - Nach Alexanders Beichte verzeiht ihm Annett.
   
   
Folge 464: Mia wird durch einen Brief von Toni, den sie plötzlich in der Tasche findet, von ihrer Abreise abgebracht. Wie sie an den Brief gekommen ist, bleibt mysteriös. Sie erzählt zunächst Jojo davon. Als Jojo später Alexander begegnet und sich daran erinnert, was dieser Mia mit der Trennung angetan hat, ist er so wütend, dass er Alex angreift. Das Schicksal nimmt seinen Lauf. - Richard weiß nicht, wie er damit umgehen soll, dass David und Natascha ihn hintergangen haben. Auch die Bitte Annetts, David zu vergeben, scheint ihn nicht milder zu stimmen.
  
   
Folge 465: David versucht, sich Richard gegenüber für sein Verhalten zu rechtfertigen. Aber nachdem Richard Nataschas Brief gelesen hat, weiß dieser nicht, was er glauben soll. Nachdem David ankündigt, Beweise zu liefern, die seine Version der Dinge bestätigen, spricht Richard Natascha auf die Mailbox und hofft, ihre Sicht der Dinge zu erfahren. Hoffnungsvoll erkennt Natascha, dass Richard ihren Brief gelesen hat und glaubt, dass er bereit ist, sich mit ihr auszusprechen. Aber als sie Richard trifft, ist dieser alles andere als versöhnungsbereit.

Bildergalerie zu den Folgen 461 bis 465

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden