Anna und die Liebe

Mia sucht wegen ihrem gebrochenen Herzen Rat bei Toni. Doch nicht nur das, sondern auch Jojo bereitet ihr großen Kummer.

Folge 466 bis 470

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

   
   
Folge 466: Mia freut sich, als Toni auf ihre Mail antwortet und das Missverständnis um seine vermeintliche Ehe aufklärt. Fast gleichzeitig meldet sich auch Enrique wieder bei Mia. Sehr zu ihrer Verwunderung will er ein privates Treffen mit ihr. Als Paloma Mia klar macht, dass Enriques Interessen an Mia ziemlich eindeutig zu sein scheinen, hat Mia noch weniger Lust, sich auf das Treffen einzulassen. Denn nach Dates steht ihr im Moment überhaupt nicht der Sinn, außerdem ist Enrique ganz und gar nicht ihr Typ. Mia ahnt nicht, dass Enrique Letzteres mit anhören musste...
   
   
Folge 467: Jojo und Lily ist klar, dass sie nicht mehr lange unentdeckt auf dem Hausboot bleiben können. Aber wie fliehen, wenn Jojo keinen Pass hat? Mia hat die Idee, sich Maiks Pass "auszuleihen". Natürlich ist Maik damit einverstanden und trifft mit Mia und Paloma Vorbereitungen. Alexander sorgt dafür, dass Mia unentdeckt zum Hausboot gelangt und sie dort zusammen Jojo in Maik verwandeln können... Mia ist überrascht, als ihr Enrique ein großzügiges Jobangebot macht: die Projektleitung für die Fortführung der Spike-Kampagne.
   
   
Folge 468: Mia glaubt Jojo in Sicherheit und konzentriert sich wieder auf ihre eigenen Probleme. Zerrissen zwischen ihrem Schmerz wegen Alexander und der Sehnsucht, trotzdem weiter in der Agentur zu arbeiten, sucht sie Rat bei Toni. Der ermutigt Mia, das Jobangebot anzunehmen, im Glauben, dass Mia Enriques Jobangebot meint und nicht Alexanders. Schließlich fühlt sich Mia so von Toni gestärkt, dass sie beschließt, das Jobangebot anzunehmen. Enrique strahlt schon, als Mia an ihm vorbei in die Agentur zu Alexander geht... Natascha verzweifelt, als Richard sie mit dem graphologischen Gutachten konfrontiert, das ihre Version der Verführung durch David als Lüge dastehen lässt.
   
   
Folge 469: Mia erfährt entsetzt, dass Jojo nur mit knapper Not der Polizei entkommen ist und sich dabei verletzt hat. Des Weiteren wird sie verdächtigt, ihm bei der Flucht geholfen zu haben, erhält aber überraschend Rückendeckung von David. Als sich zu guter Letzt auch noch Annett als Jojos Wohltäterin offenbart und Mia für alles, was sie ihr jemals angetan hat, um Verzeihung bittet, weiß Mia endgültig nicht mehr wie ihr geschieht... Maja ist Natascha scheinbar vor Richard in den Rücken gefallen. Aber es stellt sich heraus, dass die beiden Frauen einen gemeinsamen Plan verfolgen.
  
   
Folge 470: Annetts Bitte um Verzeihung überfordert Mia zutiefst. Kann sie Annett wirklich trauen? Jojo, Alexander und schließlich auch Paloma raten Mia, über ihren Schatten zu springen und einen Schlussstrich unter die Vergangenheit zu ziehen. Obwohl ihre inneren Zweifel bleiben, entschließt sie sich, einen Schritt auf die ehemalige Erzfeindin zuzumachen... Obwohl Maja Natascha die Möglichkeit gegeben hat, ihre Vorwürfe gegen David zu beweisen, hofft sie innerlich, dass ihr dies nicht gelingen wird. Sie will einfach nicht glauben, dass der Mann, den sie so sehr liebt, zu derartigen Taten fähig ist.

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden