Anna und die Liebe

Jojo sitzt im Gefängnis. Doch Mia wittert eine Intrige, in der Erna Wollschläger von David zu einer Falschaussage bewegt wurde.

Folge 481 bis 485

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 481: Mia ist schockiert, dass Jojo weit entfernt im Gefängnis sitzt. Nach anfänglichen Zweifeln stimmt sie zu, dass David Jojos Mandat behält. Aber nicht nur Jojo macht Mia Sorgen: Enrique ist seit ihrem Treffen im Viktoriapark verschwunden. Um sich von den Gedanken an Enrique/Toni abzulenken, stürzt sie sich in Arbeit und damit in die neue Kampagne. Sie fährt dafür mit Julian noch einmal zum Seniorenheim "Weiße Taube". Dort entdeckt sie, dass eine alte Bekannte zu den Bewohnern zählt, die Mia auf eine Idee bringt...
Folge 482: Mia will sich mit ihren neuen Erkenntnissen, Erna Wollschläger betreffend, gerade auf den Weg zu dieser machen, als sie Enrique wieder trifft. Die beiden beschließen, sich auszusprechen und steigen in den Fahrstuhl – Maik springt noch schnell dazu und es kommt, wie es kommen muss: Stromausfall. Als Maik die angespannte Stimmung zwischen den beiden bemerkt, fordert er sie auf, endlich miteinander zu reden. Enrique versucht daraufhin umständlich, Mia zu erklären, warum er sich so lange nicht als Toni zu erkennen geben konnte: Sie ist die Frau seines Lebens und er liebt sie heiß und innig!
Folge 483: Natascha glaubt nach wie vor, dass Richard etwas gegen sie im Schilde führt, seit er sich mit dem Spike-Chef getroffen hat. Doch Richard streitet dies ab. Unterdessen freuen sich David und Annett darüber, dass ihre Intrige gegen Natascha weiter Form annimmt. Richard versucht, sich von seinem Frust mit Alkohol und Brigitte abzulenken. Bevor es jedoch zum Äußersten kommt, macht er einen Rückzieher: Er kann nicht mit Brigitte schlafen, da sein Herz noch an Natascha hängt. Richard ahnt nicht, dass diese Offenbarung jemand hört, für dessen Ohren sie ganz sicher nicht bestimmt war: Natascha.
Folge 484: Nachdem Mia im Altenheim erfahren hat, dass Erna Wollschläger ihren Heimplatz unmittelbar nach dem Prozess gegen Jojo bezogen hat, ist für sie die Sache klar. Erna Wollschläger hat vor Gericht eine Falschaussage gemacht und dafür von David den Heimplatz geboten bekommen. Mia beschließt, mit der alten Dame zu reden – doch die erweist sich als hartnäckiger Fall... Natascha weiß nun, dass Richard noch tiefe Gefühle für sie hat und mit einem Mal ist ihr klar, dass das vom Detektiv belauschte Gespräch zwischen David und Annett, in dem sie sie glauben machen wollten, Richard plane, sie wirtschaftlich zu vernichten, eine Inszenierung war.
Folge 485: Nachdem Natascha eingesehen hat, dass es nicht Richard ist, der sie boykottieren will, tritt sie ihm versöhnlich gegenüber. Sie will nun all ihre Energie in die MIA-Kampagne stecken, die ihr nicht nur sehr am Herzen liegt, sondern auch ein großer Image-Gewinn für die Agentur zu sein scheint. Unterdessen bereitet David alles für seinen großen Coup vor, was Natascha bei der Pressekonferenz, bei der sie ihre Kampagne vorstellen will, zu spüren bekommt: Plötzlich weiß ein Journalist mehr, als Natascha lieb ist... Paloma ist alles andere als erfreut, dass Maik Barbara heiraten will – auch wenn es nur zum Schein ist!

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden