Anna und die Liebe

Mia gibt Enrique das "Ja-Wort" und liegt nach einem Erfolg Alex in den Armen...

Folge 506 bis 510

sat1.de zeigt die 2. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 506: Mia findet den geplanten Überraschungstrip von Enrique in die Staaten wundervoll. Doch gleichzeitig setzt es sie weiter unter Druck. Denn noch schwankt sie heftig zwischen Berlin und New York, zwischen Alexander und Enrique. Auch wenn Mia sich das so nie eingesteht. Eine überraschende Begegnung mit dem deprimierten Alexander bringt sie aber zu einer klaren Entscheidung.
Folge 507: Mia hat Enrique mitgeteilt, dass sie nicht mit nach New York ziehen wird. Trotz Enriques Verständnis liegt jetzt ein Schatten über ihrem gemeinsamen Probewochenende im Big Apple. Als sie sich auf dem Weg zum Leipziger Flughafen auch noch verfahren, scheint es, als habe das Glück sie endgültig verlassen. Doch was sie dann finden, bringt Mia dazu, ihre Beziehung zu Enrique noch einmal zu überdenken.
Folge 508: Unter den Flügeln "ihres" Doppeldeckers gibt Mia Enrique das Ja-Wort. Enrique ist überglücklich. Die beiden genießen ihren romantischen Ausflug und kehren glücklich nach Hause zurück. Doch auf Mia wartet noch Arbeit. Natascha hat sie und Alexander zu sich gerufen, um ihnen die Geschäftsführung von Broda & Broda anzutragen. Mia ist im Glück, wobei sie vollkommen übersieht, dass Alexander noch Gefühle für sie hegt.
Folge 509: Mia hat sich entschlossen, gemeinsam mit Alexander die Geschäftsführung von Broda & Broda zu übernehmen. Sie hat jedoch zunächst Bedenken, ob sie die Aufgabe ausfüllen kann. Der erste Tag verläuft indes positiv: Mia läuft zur Höchstform auf und löst wichtige Probleme. Doch Richard macht all ihre Bemühungen mit einem Schlag zunichte.
Folge 510: Mia und Alexander gelingt es nach dem Eklat um Richard, die Lupang-Vertreter doch noch zu einem Pitching-Termin zu überreden. Doch schon in der ersten gemeinsamen Brainstorming-Sitzung stellt sich heraus, dass die beiden Privates und Geschäftliches nicht voneinander trennen können. Also beschließen sie, ihre Ideen getrennt voneinander zu entwickeln. Wie nahe die beiden sich jedoch inhaltlich sind, zeigt sich daran, dass sie beide mehr oder weniger die gleiche Idee ausarbeiten. Als diese Idee die Chinesen dann auch noch überzeugt und sie so einen großen Auftrag für Broda & Broda an Land ziehen können, fallen die beiden sich vor Glück in die Arme...

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden