Anna und die Liebe

Anna gelingt es, den sonst so wortkargen Tom zum Reden zu bringen – und zwar über seine Gefühle

Folge 663 bis 667

sat1.de zeigt die 3. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 663: Der romantische Moment zwischen Anna und Tom wird jäh von Carla unterbrochen. Während Carla und auch dem beobachtenden Enrique klar ist, was gerade geschehen ist, verbietet sich Anna ihre Gefühle.
Folge 664: Nach der Party versucht Anna eilig, den innigen Moment mit Tom als bedeutungslose Geste abzutun – zunächst mit Erfolg. Am nächsten Tag stürzt sie sich in die Arbeit, schiebt ihre Gefühle beiseite und versucht, kreativ zu sein. Aber als Enrique und Tom über einen ihrer Vorschläge in heftigen Streit geraten, ahnt Anna, dass mehr dahintersteckt.
Folge 665: Nachdem Tom Enriques Vorwurf, er sei in Anna verliebt, widersprochen hat, ist Anna sichtlich enttäuscht. Natürlich würde sie das niemals zugeben. Lieber verbirgt sie ihre eigenen Gefühle für Tom weiter vor sich und der Welt. Tom konfrontiert Enrique seinerseits mit der Vermutung, selbst an Anna interessiert zu sein. Doch Enrique denkt ebenso wenig wie Tom daran, seine Gefühle zuzugeben. 
Folge 666: Tom ist irritiert: Warum hat Anna ausgerechnet diese bestimmte Schwimmhalle für das Corlani-Shooting ausgewählt? Eine Schwimmhalle, die ihm aus alter Zeit nur allzu vertraut ist … Er kann nicht anders und stellt sich den Dämonen der Vergangenheit. Doch die Verletzung sitzt tief, und es ist ausgerechnet Anna, die Tom in seinem Schmerz auffängt …
Folge 667: Anna gelingt es, den sonst so wortkargen Tom zum Reden zu bringen – und zwar über seine Gefühle. Endlich gibt er schmerzliche Erinnerungen preis, die er lange verdrängt hatte. Natürlich ist es ihm zunächst unangenehm, aber dann spürt er, wie gut es tut, jemanden zu haben, der Verständnis hat. 

Kommentare

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden