Anna und die Liebe

Annas Familie zerfällt. Währenddessen kehren bei Jonas starke Gefühle für Anna zurück.

Folgen 276 bis 280

sat1.de zeigt die 1. Staffel der Telenovela "Anna und die Liebe" kostenlos online. Von Montag bis Freitag stellen wir jeden Tag um 19.30 Uhr eine Folge in voller Länge online. Diese Episoden könnt ihr euch wie gewohnt in unserem Video-Archiv so oft ansehen, wie ihr wollt.

Folge 276: Anna kann nicht länger mitansehen, wie sehr ihre Mutter unter dem plötzlichen Zerfall ihrer Familie leidet. Als sie von Jonas erfährt, dass Katja nicht auf Annetts unmoralisches Angebot eingegangen ist, reift in ihr der Plan, mit dem ersten Geld von Oktopus Katjas Kaution zu stellen und sie so aus dem Gefängnis zu holen. Susanne trennt sich endgültig von Armin. Sie kann ihm die Lebenslüge nicht verzeihen. Während Armin Trost bei Katja im Gefängnis sucht, versucht Susanne ihre Trauer mit Arbeit zu betäuben.

 

Folge 277: Nachdem Anna Katja mit Hilfe von Alexander aus dem Gefängnis geholt hat, versucht sie ihre Schwester aufzufangen und bei ihrem Start in ein neues Leben zu unterstützen. Katja, die Anna viel zu verdanken hat, will ihre neu gewonnene Chance nutzen und ein neues und damit besseres Leben beginnen. Susanne freut sich über Katjas Entlassung aus dem Gefängnis, was aber keineswegs über ihr immer noch chaotisches Leben hinwegtäuscht. Sie ist hin und her gerissen – im einen Moment bittet sie Ingo zu bleiben, im anderen flieht sie vor ihm, sobald sich die Gelegenheit bietet. Als Ingo Susanne endgültig zur Rede stellt, kommt es zu einem heftigen Streit, der in einem noch heftigeren Kuss endet.

 

Folge 278: Anna versucht gemeinsam mit ihrer Schwester Katja, Susanne, die ein Gefühlschaos durchlebt, emotional aufzufangen. Anna kümmert sich auch um Paloma: Als sie mitten in einem Meeting mit Alexander und Jonas sitzt – dabei geht es um eine wichtige Entscheidung für einen Folgeauftrag – erreicht sie Palomas telefonischer Hilferuf. Sofort eilt sie zu ihrer Freundin, wo beide eine böse Überraschung erwartet. Die spontane Party von Maik war ein voller Erfolg. Nicht nur, dass er Paloma näher gekommen ist, als erhofft. Er gesteht Lars und Lily, die nicht aufhören zu sticheln, immer noch Gefühle für Paloma zu haben. Mit dieser Erkenntnis startet Maik beschwingt in den neuen Tag, während alle anderen mächtig verkatert sind.

 

Folge 279: Als Anna in die Agentur zurückkommt, arbeitet Alexander mit Annetts Hilfe an dem Flirt-Portal-Projekt. Anna reagiert zunächst verärgert, lässt sich dann aber doch von Alexander überzeugen, den Auftrag anzunehmen. Die folgenschwere Entscheidung bedeutet die Trennung von Broda & Broda und damit von Jonas. Als sie ihm ihre Entscheidung mitteilt, tut er alles, um die drohende Trennung zu verhindern. Jojo ist auf dem besten Weg, sich in Lily zu verlieben. Das gesteht er sich zwar noch nicht ein, versucht aber bei Lily zu punkten. Daher verschweigt er auch, dass er nicht schwimmen kann. Das rächt sich kurz darauf, als ihn im Wasser die Panik überkommt.

 

Folge 280: Jonas hat sich doch zu einer Event-Zusammenarbeit mit Oktopus entschlossen. Natascha, die seine Wankelmütigkeit nicht versteht, verlangt eine Erklärung. Jonas gesteht ihr, dass der Grund für seinen Sinneswandel seine Gefühle für Anna sind. Natascha fordert ihn auf, klare Verhältnisse zu schaffen und Anna seine Liebe zu gestehen. Anna und Alexander kommen sich in der Zwischenzeit immer näher. Alexander fühlt sich dadurch ermutigt, Anna vorzuschlagen, mit ihm zusammenzuziehen. Zur selben Zeit will Jonas Anna seine Gefühle gestehen. Er findet sie aber nicht in ihrem Zimmer auf. Vielmehr entdeckt er etwas, was ihn schockiert.

Bildergalerie zu den Folgen 276 bis 280

Mila: Die Serie

SAT.1 Telenovelas

Fan werden