Anna und die Liebe
Der Besitzer der Goldelse mit bewegter Vergangenheit

Ingo Polauke

© SAT.1

Als seine Tochter Anna 6 Jahre alt ist, wird Ingo irrtümlich wegen unerlaubten Drogenbesitzes im Restaurant Goldelse verhaftet. Da er seine Unschuld nicht beweisen kann, flieht er ins Ausland. Er muss seine Familie - Anna und Susanne - schweren Herzens verlassen.

Zwanzig Jahre später kehrt er zurück, um den wahren Täter zu überführen. Zum Entsetzen aller hat Armin, Ingos ehemals bester Freund und neuer Mann an Susannes Seite, das Verbrechen begangen. Armin legt ein Geständnis ab. Endlich ist Annas Vater wieder ein freier Mann.

Jetzt ist Ingo glücklich mit Susanne vereint und die Familie ist ein Herz und eine Seele. Aber nicht nur Anna steht er mit Rat und Tat zur Seite, auch für Annas Freunde hat er ein offenes Ohr. Nach dem Tod von Jonas macht die Familie eine schwere Zeit durch und auch um den Erhalt der Goldelse muss gebangt werden. Hinzu kommt, dass Ingo die Schatten der Vergangenheit einholen. Die Zeit, die er im Ausland verbracht hat, birgt ein Geheimnis und fördert eine Seite von Ingo zu Tage, die ihm selbst bisher verborgen blieb.

Die Rolle des Ingo Polauke wird gespielt von Wolfgang Wagner

Wer mit wem: Ingo Polaukes Freunde und Feinde

 

Kommentare

Fan werden