Auf Streife - Berlin
Fr 26.05.2017, 15:00

Auf Streife - Berlin

Bei einem Einbruch kann der Hauseigentümer den Eindringling mit einem Kärcher niederstrecken, die Polizisten müssen ihn nur noch festnehmen. Jedoch hat weder der Hauseigentümer noch seine Frau die Polizei gerufen. - Wegen eines Überfalls werden die Polizisten zu einem Kiosk gerufen. Die Verkäuferin erzählt: Eine verstört wirkende Frau kam rein und behauptete, in ihrem Auto säße ein Mann, der ihre Tochter bedroht und forderte Geld aus der Kasse.

Video zur Episode

Runter mit der Waffe

Die Beamten werden wegen einer Ruhestörung alarmiert. In einer Wohnsiedlung haben sich offenbar mehrere Nachbarn gegen eine neu eingezogene Frau verbündet und scheuen auch nicht vor Waffengewalt zurück.

Zum Video

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!