Auf Streife - Berlin
Do 15.06.2017, 15:00

Auf Streife - Berlin

Die Polizei wird zu einem Nachbarschaftsstreit gerufen. Im Gemeinschaftsgarten geht es heiß her und ein Familienvater steht unter Verdacht, die attraktive Nachbarin sexuell belästigt zu haben. - Die Beamten werden von einer Passantin alarmiert, da sie einen vermisst gemeldeten Mann auf einem Hausboot entdeckt hat. Er behauptet, sich freiwillig dort aufzuhalten, doch seine blutende Nase und seine Nervosität erzählen eine andere Geschichte.

Video zur Episode

Dunkles Familiengeheimnis

Die Beamten werden zu einem Kiosk gerufen. Dort beschuldigt die Ladenbesitzerin ein junges Mädchen, nun schon zum zweiten Mal geklaut zu haben. Das Mädchen behauptet allerdings, heute das erste Mal in Berlin zu sein.

Zum Video

Weitere beliebte Sendungen

Jetzt downloaden!