Auf Streife - Berlin
Mo 20.03.2017, 16:00

Auf Streife - Berlin

In einem Mehrfamilienhaus haben sich die Bewohner verbündet und bewaffnet, da ein Junge einen fremden Mann gesehen hat, den er als "Monster" beschrieb. Der "Monster-Einbrecher" muss noch vor Ort sein und soll nun gestellt werden. - Der stille Alarm in einem Supermarkt hat die Polizei alarmiert, vor Ort stürzt sofort eine Angestellte auf die Beamten zu: sie wurden ausgeraubt!

Video zur Episode

Einsatz als Streitschlichter

Während ihrer Fußstreife müssen Tanja Rauscher und Carsten Liebau einen Streit zwischen zwei Frauen schlichten. Bei dem Streit scheint es sich um einen verschwundenen Hund zu drehen. Was ist hier passiert?

Zum Video

Jetzt downloaden!

Fan werden