Auf Streife - Berlin
Mo 02.05.2016, 16:00

Aus dem Knast in den Knast

Ein Ex-Häftling überfällt vermeintlich eine Tankstelle. Was die Beamten vor Ort erfahren ist ungewöhnlich. - Die Polizei wird von einer Frau gerufen, da sie bei ihrer Nachbarin häusliche Gewalt vermutet. - Ein Mädchen wird in einer Babyklappe ausgesetzt. Die Polizei ermittelt. Die entsetzte Mutter hatte das Kind zur Betreuung beim Vater abgegeben!

Mehr zum Thema Raubüberfälle auf Tankstellen

Die polizeilich erfassten Raubüberfälle auf Tankstellen in Deutschland sind seit Jahren rückläufig. Waren es 2009 noch 926 registrierte Fälle, wurden 2014 lediglich 681 Fälle an den rund 14.000 deutschen Tankstellen erfasst. Auch in der Bundeshauptstadt verringerten sich die Raubüberfälle auf Tankstellen von 2013 auf 2014 um 15 Fälle auf 44 insgesamt. Dies ist vor allem auf die verstärkte Sicherung von Tankstellen durch eine Reihe technischer und organisatorischer Maßnahmen zurückzuführen. Insbesondere die massive Ausstattung mit hochwertigen und hochauflösenden Überwachungskameras, aber auch die Verringerung des Geldbestandes in den Tankstellen-Kassen sowie die Einrichtung eines gesicherten Nachtschalters, haben laut Kriminalbeamten und Sicherheitsexperten zum Rückgang von Raubüberfällen geführt.

 

Hättest du es gewusst? Um Vermögensschäden zu vermeiden bzw. einzuschränken, werden in vielen Tankstellen seit geraumer Zeit moderne Nebelmaschinen bei Einbruch und Raub eingesetzt. Die geschützten Bereiche füllen sich dann blitzschnell mit dichtem, aber unschädlichem Schutznebel, der den Tätern jegliche Sicht nimmt und sie so in die Flucht schlagen soll.

  • Die polizeilich erfassten Raubüberfälle auf Tankstellen in Deutschland sind seit Jahren rückläufig
  • Waren es 2009 noch 926 registrierte Fälle, wurden 2014 lediglich 681 Fälle an den rund 14.000 deutschen Tankstellen erfasst
  • Auch in der Bundeshauptstadt verringerten sich die Raubüberfälle auf Tankstellen von 2013 auf 2014 um 15 auf 44 Fälle
  • Hochwertige und hochauflösenden Überwachungskameras, die Verringerung des Geldbestandes in den Tankstellen-Kassen sowie die Einrichtung von Nachtschaltern haben zum Rückgang von Raubüberfällen geführt

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden