Auf Streife - Berlin
Di 27.09.2016, 16:00

Die Ziege ist weg

Die Polizisten werden in einen Streichelzoo gerufen: Die Lieblingsziege und heimlicher Star des Tierparks ist verschwunden. Wer will dem armen Tier ans Leder und können die Beamten die zutrauliche Ziege retten? - Ein Mann soll seine Frau geschlagen haben. Doch er bestreitet die Tat und erklärt, er habe sie bewusstlos zu Hause vorgefunden, als er von einer Betriebsfeier heimkam und habe sie deshalb ins Krankenhaus gebracht. Was ist da los?

Mehr zum Thema Ziegen

Ziegen sind mit den Schafen die ältesten Wirtschaftstiere. Die Domestizierung der Hausziege erfolgte wahrscheinlich vor dem 11. Jahrtausend v. Chr. im vorderen Orient. Die Kuh des kleinen Mannes, wie das genügsame Tier auch gern genannt wird, ist heute außer in extrem kalten Regionen weltweit verbreitet. Nach Statistiken gibt es einen weltweiten Ziegenbestand von ca. 920 Millionen Tieren, wovon in Deutschland knapp 150.000 Ziegen in rund 11.200 landwirtschaftlichen Betrieben gehalten werden. Sie liefern Fleisch, Leder, Milch und mitunter auch Wolle. 19.590 von ihnen wurden im Jahr 2015 in Deutschland gewerblich geschlachtet. Zudem erzeugen die lieben Zicklein weltweit ca. 17,4 Millionen Tonnen Ziegenmilch, was 2,4 Prozent der gesamt global erzeugten Milchmenge entspricht. In Deutschland stammen allerdings lediglich 0,2 Prozent der jährlich erzeugten Milchmenge von Milchziegen. So ergibt sich hierzulande ein Pro-Kopf Verbrauch von lediglich 60 bis 80 Gramm Ziegenmilch im Jahr. 3100 Tonnen der jährlich produzierten Milch wird hierzulande darüberhinaus zu Käse weiter verarbeitet.

 

Hättest du es gewusst? In Nordrhein-Westfalen werden Ziegen von der Straßenbauverwaltung auch zur Pflege von Hanglagen an Autobahnen eingesetzt.

 

  • Ziegen sind mit den Schafen die ältesten Wirtschaftstiere.
  • Die Domestizierung der Hausziege erfolgte wahrscheinlich vor dem 11. Jahrtausend v. Chr. im vorderen Orient.
  • Die Kuh des kleinen Mannes, wie das genügsame Tier auch gern genannt wird, ist heute außer in extrem kalten Regionen weltweit verbreitet.
  • Nach Statistiken gibt es einen weltweiten Ziegenbestand von ca. 920 Millionen Tieren, wovon in Deutschland knapp 150.000 Ziegen in rund 11.200 landwirtschaftlichen Betrieben gehalten werden.
  • Sie liefert Fleisch, Leder, Milch und mitunter auch Wolle.
  • 19.590 von ihnen wurden im Jahr 2015 in Deutschland gewerblich geschlachtet.
  • Zudem erzeugen die lieben Zicklein weltweit ca. 17,4 Millionen Tonnen Ziegenmilch, was 2,4 Prozent der gesamt global erzeugten Milchmenge entspricht.
  • In Deutschland stammen lediglich 0,2 Prozent der jährlich erzeugten Milchmenge von Milchziegen.
  • Hierzulande gibt es einen Pro-Kopf Verbrauch von lediglich 60 bis 80 Gramm Ziegenmilch im Jahr.
  • 3100 Tonnen der jährlich produzierten Milch wird hierzulande zu Käse weiter verarbeitet.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Die besten Lifehacks

Wer traut sich?

Das TV-Event

Fan werden