Auf Streife - Berlin
Fr 09.09.2016, 16:00

Diebstahl aus Liebe

In einem Juweliergeschäft wurde eine teure Uhr gestohlen. Die Verkäuferin verdächtigt sofort die Putzfrau. Doch als die Beamten das Überwachungsvideo ansehen, machen sie eine überraschende Entdeckung. - In einer Tiefgarage ist eine Frau in totaler Panik vor ein Auto gelaufen. Das Opfer steht unter Schock, doch die Unfallfahrerin berichtet, die Frau habe etwas von einem maskierten Axtmörder geflüstert, vor dem sie geflüchtet sei.

Video zur Episode

Weiterführende Informationen zum Thema Eis

Schon im Jahre 3000 v. Chr. wurde in China eine Art Speiseeis mithilfe von natürlichem Eis hergestellt. Als Kühlung dienten riesige unterirdische Kammern. Auch im antiken Griechenland und in Rom schätzte man Eis, das der römische Kaiser Nero beispielsweise als Gletscherschnee von den Bergen holen ließ, um es dann mit Obst oder in Getränken zu genießen. Etwa im 16. Jahrhundert kam das Eis von Italien über Frankreich nach Deutschland. In Italien war das Eis bereits vorher als Gelatiere bekannt. Eine der ersten Speiseeismaschinen wurde um 1790 in Amerika erfunden. Die vermutlich erste deutsche Eisdiele eröffnete in Hamburg im Alsterpavillon. Mittlerweile gibt es in Deutschland etwa 5.617 umsatzsteuerpflichtige Eisdielen und Eissalons und mehr als 70 verschiedenen Eis-Geschmacksrichtungen. Die beliebtesten Sorten sind Vanille, Schokolade und Erdbeere. Und die Deutschen lieben ihr Eis: 2015 betrug der Pro-Kopf-Verbrauch von Speiseeis in Deutschland 7,9 Liter, was etwa 110 Kugeln entspricht.

Hättest du es gewusst? Eis bietet einen idealen Nährboden für Mikroorganismen, insbesondere für Salmonellen. Die Verunreinigungen durch Salmonellen können bei der Herstellung durch mangelnde Hygiene entstehen oder wenn beim Transport die Kühlkette unterbrochen wird. Salmonellen können leichte bis schwere Erkrankungen mit Bauchschmerzen, Durchfall, Fieber und Erbrechen verursachen. 

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Jetzt downloaden!

Kann aus Wissenschaft Liebe werden? Ja, glauben 5.128 Singles, die sich für die dritte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ beworben haben.

Mehr lesen

Fan werden