Auf Streife - Berlin
Mi 13.07.2016, 16:00

Touristen-Irr-Führung

Eine Touristengruppe wird brutal überfallen. Die Jagd nach dem Täter ist gefährlich und es tut sich eine menschliche Tragödie auf. - Die Polizei wird zu einem Einfamilienhaus gerufen. Die Anwohnerin fühlt sich von ihrem Ex-Freund bedroht, der wegen ihr in U-Haft musste. Doch steckt wirklich er dahinter? - Die Polizei wird alarmiert, weil man Babygeschrei aus einem Tunnelsystem hört. Die Beamten machen sich auf die Suche und finden etwas Überraschendes.

Mehr zum Thema Touristen-Magnet Berlin

Der Tourismus in der Spreemetropole boomt. In der deutschen Hauptstadt wurden 2015 erstmals mehr als 30 Millionen Übernachtungen – fast 10 Millionen mehr als noch 2010 – gezählt. Dabei kamen etwa 40% der Besucher aus dem Ausland – die meisten aus Großbritannien. Insgesamt verfügt Berlin über mehr als 130.000 Betten und stellt eine der modernsten Hotellandschaften Europas dar. Ein Viertel aller Hotelübernachtungen in Berlin generiert das Tagungs- und Kongressgeschäft und etwa 6% der Berlin-Besucher kommt, um Sportveranstaltungen zu besuchen. Darüber hinaus bietet die Weltstadt seinen Gästen eine einzigartige Mischung aus Kultur, Geschichte, Erholungsangeboten und Lifestyle. Es verwundert daher nicht, dass der Tourismus eine Schlüsselbranche der Hauptstadt ist. So sichert er etwa 240.000 Berlinern das Einkommen und spielt jährlich rund 10,6 Milliarden Euro Umsatz in die Kassen. Allein in den Einkaufsmeilen und Shoppingcentern werden 40% des Umsatzes durch Touristen erwirtschaftet und etwa vier Milliarden Euro der touristischen Umsätze verbleiben im Berliner Einzelhandel.

Hättest du es gewusst?

Auf Platz 1 des Rankings der meistbesuchten Städte der Welt landete 2014 Hongkong mit 27,8 Millionen Besuchern. Den zweiten Platz belegte London mit 17,4 Millionen Gästen, noch vor Singapur mit 17,1 Millionen.

  • In der deutschen Hauptstadt wurden 2015 erstmals mehr als 30 Millionen Übernachtungen – fast 10 Millionen mehr als noch 2010 – gezählt
  • Etwa 40% der Besucher kamen aus dem Ausland – die meisten aus Großbritannien
  • Insgesamt verfügt Berlin über mehr als 130.000 Betten und stellt eine der modernsten Hotellandschaften Europas dar
  • Ein Viertel aller Hotelübernachtungen in Berlin generiert das Tagungs- und Kongressgeschäft und etwa 6% der Berlin-Besucher kommt, um Sportveranstaltungen zu besuchen
  • Der Tourismus sichert etwa 240.000 Berlinern das Einkommen und spielt jährlich rund 10,6 Milliarden Euro Umsatz in die Kassen
  • Allein in den Berliner Einkaufsmeilen und Shoppingcentern werden 40% des Umsatzes durch Touristen erwirtschaftet und etwa vier Milliarden Euro der touristischen Umsätze verbleiben im Berliner Einzelhandel

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Ab in den Foodtruck!

Fan werden