Auf Streife - Die Spezialisten
Mi 04.11.2015, 15:00

Der Aufzug Albtraum

Ein Aufzug bleibt stecken und wird zum Albtraum eines Klaustrophobikers! Seine Panikattacke steckt eine hochschwangere Frau an. Wird sie es rechtzeitig zur Entbindung ins Krankenhaus schaffen? Folgenschwerer Unfall auf der Autobahn! An einer Baustelle kommt ein Mann mit seinem PKW von der Fahrbahn ab - und fährt frontal in die Schaufel eines Baggers. Nicht nur er selber, sondern auch mehrere Bauarbeiter sind verletzt.

Mehr zum Thema Aufzüge

In Deutschland gibt es geschätzte 700.000 registrierte Aufzugsanlagen. Hinzu kommen, wie der Verband TÜV festhält, wahrscheinlich noch einmal mindestens 150.000 Fahrstühle, die nicht gemeldet sind und sich somit jeder unabhängigen Sicherheitskontrolle entziehen. Das fatale an der Sache ist, dass selbst jede zweite registrierte Aufzugsanlage in Deutschland nach Angaben der TÜV-Prüfer Mängel aufweist. „Erhebliche Sicherheitsmängel“ wurden sogar bei rund 11% der Anlagen festgestellt. So kam es in Deutschland im vergangenen Jahr laut Statistik zu fünf Todesopfern durch Aufzugunfälle. Im Internationalen Durchschnitt gibt es auf 50.000 Fahrstühle lediglich einen Todesfall. Grund zur Besorgnis ist die Tatsache, dass die eigentlich so wichtige Notruf-Weiterleitung offenbar am häufigsten defekt ist. Trotz allem gilt der Fahrstuhl aber als das sicherste Verkehrsmittel der Welt.

Hättest du es gewusst? Der höchste Aufzug der Welt schafft 1200 Meter pro Minute. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 72 km/h.

  • In Deutschland gibt es geschätzte 700.000 registrierte Aufzugsanlagen.
  • Hinzu kommen, wie der Verband TÜV festhält, wahrscheinlich noch einmal mindestens 150.000 Fahrstühle, die nicht gemeldet sind und sich somit jeder unabhängigen Sicherheitskontrolle entziehen.
  • Jede zweite registrierte Aufzugsanlage in Deutschland weist nach Angaben der TÜV-Prüfer Mängel auf.
  • „Erhebliche Sicherheitsmängel“ wurden sogar bei rund 11% der Anlagen festgestellt.
  • Laut Statistik kam es in Deutschland im vergangenen Jahr zu fünf Todesopfern durch Aufzugsunfälle.
  • Im internationalen Durchschnitt gibt es auf 50.000 Fahrstühle lediglich einen Todesfall.
  • Grund zur Besorgnis ist die Tatsache, dass die eigentlich so wichtige Notruf-Weiterleitung offenbar am häufigsten defekt ist.
  • Der Fahrstuhl gilt als das sicherste Verkehrsmittel der Welt. 

Kommentare

Jetzt downloaden!

Der SAT.1 FilmFilm