Auf Streife
Do 04.02.2016, 14:00

Achtjähriger versetzt Eltern in Angst und Schrecken

auf-streife-szenenbild-1-620-349

Ein achtähriger Schüler haut von zuhause ab, nachdem sein Vater ihn wieder einmal versetzt hat. Können die Polizisten ihn aufspüren? Eine 35-jährige Verkäuferin ist zuhause, als ein Einbrecher mit dem EC-Karten-Trick versucht, ihre Haustür aufzubrechen. Als sie ihn überrascht, flüchtet der Dieb und vergisst, sein Einbruchwerkzeug einzustecken.

Mehr zum Thema Krokodile

Heute gibt es noch 21 verschiedene Krokodilarten. Sie unterscheiden sich stark in Größe und Gewicht. Ihre Länge kann dabei von 1,20 Meter bis zu 6,50 Meter variieren. Das älteste bekannte Krokodil starb 1997 in einem russischen Zoo und wurde 115 Jahre. Krokodile legen bis zu 80 Eier in einem Nest an Land ab. Das Geschlecht der Nachkommen wird, wie bei den Schildkröten, durch die Temperatur bestimmt. Bei bis zu 30 Grad Celsius entwickeln sich Weibchen, bleibt die Temperatur über 34 Grad Celsius, entwickeln sich Männchen. Allerdings erreichen nur etwa 10 Prozent der Jungechsen das Erwachsenenalter. Mit ihrer noch dünnen Hautschicht sind sie leichte Beute für Fische, Vögel und andere Feinde. Mit zunehmendem Alter wächst allerdings die Dicke des Schuppenpanzers, weshalb ausgewachsene Krokodile nahezu unangreifbar sind. Zudem sind Krokodile wahre Überlebenskünstler und können Wochen sogar Monate ohne Nahrung auskommen. Hungrige Krokodile nehmen es allerdings mit fast jedem auf, so wird davon ausgegangen, dass jährlich etwa 1000 Menschen der Urzeitechse zum Opfer fallen.

Hättest du es gewusst? Krokodile sind am nächsten mit den Vögeln verwandt. Übereinstimmungen im Herz-Kreislauf-System und andere Merkmale, weisen diese enge Verwandtschaft nach.

  • Heute gibt es noch 21 verschiedene Krokodilarten.
  • Ihre Länge kann dabei von 1,20 Meter bis zu 6,50 Meter variieren.
  • Das älteste bekannte Krokodil starb 1997 in einem russischen Zoo und wurde 115 Jahre.
  • Krokodile legen bis zu 80 Eier in einem Nest an Land ab.
  • Bei bis zu 30 Grad Celsius entwickeln sich Weibchen, bleibt die Temperatur über 34 Grad Celsius, entwickeln sich Männchen.
  • Nur etwa 10 Prozent der Jungechsen erreichen das Erwachsenenalter.
  • Mit zunehmendem Alter wächst die Dicke des Schuppenpanzers, weshalb ausgewachsene Krokodile nahezu unangreifbar sind.
  • Krokodile sind wahre Überlebenskünstler und können Wochen sogar Monate ohne Nahrung auskommen.
  • Hungrige Krokodile nehmen es mit fast jedem auf, so wird davon ausgegangen, dass jährlich etwa 1000 Menschen der Urzeitechse zum Opfer fallen.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook