Auf Streife
Do 18.08.2016, 14:00

Aggressive Jugendliche gehen auf Schwangere los

Zwei 18-Jährige versuchen, einen Rentner auszurauben. Der setzt sich zur Wehr und kassiert daraufhin Schläge. Als sich eine Schwangere einmischt, wird sie ebenfalls ein Gewaltopfer. - Eine Mutter ruft die Polizei, weil ihre sechsjährige Tochter nicht vom Spielen mit ihren Cousins zurückgekommen ist - wie auch die zwei anderen Kinder. - Und: Ein 36-Jähriger wird in einem Baumarkt des Betruges beschuldigt. Angeblich hat er versucht, nicht gekaufte Waren gegen Bares umzutauschen.

Mehr zum Thema Kinderunfreundlichkeit

Laut einer europaweiten Umfrage schätzen nur 15% der befragten Deutschen ihre Heimat als kinderfreundlich ein. Damit landet Deutschland im europäischen Vergleich auf dem letzten Platz. Gleiches gilt für die Geburtenrate. Dennoch machen die aktuellen Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes Hoffnung auf eine Veränderung. Laut diesen wurden 2014 nämlich 4,8% mehr Neugeborene in Deutschland gezählt als noch im Jahr 2013.

Hättest du es gewusst? Deutschland ist das einzige Land, in dem es die Bezeichnung „Rabenmutter“ gibt. Der Ausdruck stammt daher, dass junge Raben nach dem Verlassen des Nestes am Boden sehr unbeholfen wirken und als zu früh sich selbst überlassen scheinen.

  • Laut einer europaweiten Umfrage schätzen nur 15% der befragten Deutschen ihre Heimat als kinderfreundlich ein.
  • Laut einer aktuellen Studie ist Deutschland mit 8,28 Kindern pro 1.000 Einwohner Schlusslicht im weltweiten Vergleich.
  • Kinder werden hierzulande oftmals als lästig empfunden und Familien mit geringem Einkommen und mehreren Kindern, als „asozial“ abgestempelt.
  • Ganz oben auf der Wunschliste der deutschen Eltern rangiert der Wunsch nach einer kinderfreundlicheren Gesellschaft.
  • Laut Statistischem Bundesamt wurden 2014 4,8% mehr Neugeborene in Deutschland gezählt als im Jahr 2013.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook