Auf Streife
So 31.07.2016, 09:50

Auf den Pelz gerückt

Ein Pelz wird aus einem Second Hand Geschäft geklaut. Beschuldigt wird eine alte Dame. Kann das wirklich sein? - Auf einem Bauernhof fliegen die Fetzen: Zwei Brüder liefern sich ein Duell mit ihren Traktoren. Können die Polizisten den Streit schlichten? - Und: Dass man mit einem Schlagzeug richtig Krach machen kann, wissen die Bewohner einer Chemiker-WG. Aber ihre Rache an dem musikalischen Nachbarn kracht noch viel lauter. Können die Polizisten die Session unterbrechen?

Mehr zum Thema soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind heutzutage immer und überall präsent. 74 % der Internetnutzer in Deutschland sind in mindestens einem Online-Netzwerk angemeldet. Allerdings nutzen nur zwei Drittel der Bürger diese Portale auch aktiv, wie eine repräsentative Umfrage ergab. Vor 10 Jahren waren soziale Netzwerke für die meisten Menschen noch ein Fremdwort. Facebook ging zunächst im Jahr 2004 als Service-Portal für Studenten der Harvard Universität an den Start. Ende September 2006 öffnete sich die Seite für alle Nutzer über 13 Jahren mit einer gültigen E-Mail-Adresse. Seit Anfang 2008 ist Facebook auch auf Deutsch verfügbar. Der US-Branchenriese hat in Deutschland derzeit über 28 Millionen User.

Hättest du es gewusst? Das geltende Datenschutzrecht der EU stammt aus dem Jahr 1995. Zu diesem Zeitpunkt gab es in Deutschland gerade mal 250.000 Internet-Nutzer. Eine Reform dieser veralteten Regelung ist zwar in Arbeit, aber bisher konnten die 28 EU-Mitgliedsstaaten sich noch auf keine gemeinsame Position einigen.

  • 74 % der Internetnutzer in Deutschland sind in mindestens einem sozialen Online-Netzwerk angemeldet.
  • Allein Facebook wird von über 28 Millionen Usern in Deutschland genutzt.
  • Das geltende Datenschutzrecht der EU stammt aus dem Jahr 1995.
  • Eine Reform des Datenschutzrechts der EU ist zwar in Arbeit, aber bisher konnten die 28 EU-Mitgliedsstaaten sich noch auf keine gemeinsame Position einigen.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook