Auf Streife
So 31.01.2016, 12:15

Babystrich

Vorschau: Babystrich

Eine Mutter sorgt sich um ihre 16-jährige Tochter, da diese mit ihrem 42-jährigen Freund durchgebrannt ist. Sex-Bilder von ihr sind im Internet aufgetaucht. Ist die Jugendliche in die Fänge eines Sex-Rings geraten? - Ein Mann möchte aus beruflichen Gründen aus der rechten Szene aussteigen, doch die Neonazi-Brüder lassen ihn nicht gehen und prügeln auf ihn ein. - Zwei Franzosen werden von einem Navigationsgerät in die Irre geführt und verursachen einen Unfall.

Mehr zum Thema Karneval in Köln

Der Karneval setzt bundesweit jährlich 2 Milliarden Euro um. Etwa 3.000 bundesdeutsche Unternehmen mit über 40.000 Mitarbeitern leben ganzjährig vom Geschäft mit dem Karneval: Allein dem Kölner Karneval wird eine Wirtschaftskraft von 460 Millionen Euro bescheinigt. Nur für ihre Kostüme geben die Kölner Jecken 85 Millionen Euro aus. 1,5 Millionen Besucher reisen eigens wegen des Karnevals nach Köln. Rund 5.000 Arbeitsplätze werden durch den Kölner Karneval geschaffen.

Hättest du es gewusst? 2014 wurde der „Rheinische Karneval“ in das deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen und erhält somit eine höchstmögliche Anerkennung auf bundesweiter Ebene.

  • Der Umsatz im Wirtschaftszweig Karneval liegt bundesweit bei jährlich 2 Milliarden Euro.
  • Allein der Kölner Karneval besitzt eine Wirtschaftskraft von 460 Millionen Euro.
  • Nur für ihre Kostüme geben die Kölner Jecken 85 Millionen Euro aus.
  • 2014 wurde der „Rheinische Karneval“ in das deutsche Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen und erhält somit eine höchstmögliche Anerkennung auf bundesweiter Ebene.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook