Auf Streife
Sa 22.10.2016, 15:00

Betrunken mit Zwölf

Betrunken mit Zwölf

Die Polizei entdeckt nachts auf Streife eine betrunkene Zwölfjährige, die behauptet, sich weder an ihren Nachnamen noch an ihre Anschrift zu erinnern. Ihr Handy habe sie auch vergessen, beteuert sie. Schaffen es die Beamten, die Eltern des Mädchens ausfindig zu machen? In einem weiteren Fall müssen die Beamten einen hitzigen Streit auf einem Kinderspielplatz schlichten: Zwei Mütter bekriegen sich und werfen einander vor, ihre Aufsichtspflicht verletzt zu haben.

Weiterführende Informationen zum Thema Alkoholismus unter Minderjährigen:

Jedes Jahr konsumieren ca. 750.000 Kinder und Jugendliche in der Bundesrepublik das erste Mal Alkohol. Für rund 10% ist das der Beginn einer zweifelhaften Alkohol-Karriere. Alkoholismus unter Minderjährigen ist ein trauriger Trend in Deutschland. Die Zahl der Jugendlichen, die wegen Alkoholmissbrauchs in Kliniken kommen, hat sich bundesweit seit 1990 mindestens verdoppelt. 26.349 Kinder und Jugendliche zwischen 10 bis 19 Jahren mussten Ärzte 2011 wegen akuten Alkoholmissbrauchs stationär behandeln. Die Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit“ informiert Jugendliche unter www.kenn-dein-limit.info über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol.

Hättest du es gewusst?  Etwa 1,3 Millionen Menschen gelten in Deutschland als alkoholkrank, 160.000 davon sind Kinder und Jugendliche. Jedes Jahr sterben 74.000 Menschen bundesweit an den Folgen von Alkoholmissbrauch. 

Kommentare

Werde Fan auf Facebook