Auf Streife
Fr 19.02.2016, 14:00

Das Bilderrätsel

Vorschau: Das Bilderrätsel

Ein frisch geschiedenes Paar lässt das gemeinsame Haus von Möbelpackern räumen. Plötzlich fällt der 50-jährigen Noch-Ehefrau auf, dass ihr Portemonnaie verschwunden ist - doch das ist nicht alles. Die Beamten werden in ein Restaurant gerufen: Dort droht ein Streit zwischen der 40-jährigen Inhaberin und der neuen Freundin ihres Ex-Mannes zu eskalieren. Grund dafür ist die 12-jährige Tochter, die spurlos verschwunden ist.

Mehr zum Thema Abnehmen in Deutschland

Die Deutschen sind besessen vom Abnehmen. Diäten fangen heute schon im Kindesalter an. So haben laut Umfragen bereits 16% der 11-jährigen Mädchen in Deutschland schon mindestens einmal eine Diät gemacht. Wie das Institut für Demoskopie Allensbach in einer repräsentativen Befragung 2014 herausfand, würde generell fast jeder zweite Bundesbürger gerne abnehmen.

Bei den Männern sind es 39%, bei den Frauen gar 51% die diesen Wunsch äußern. Aber nicht nur tatsächlich Übergewichtige, sondern auch fast jede dritte normalgewichtige Frau würde gerne Pfunde verlieren. Gut jede zweite Bundesbürgerin hat mindestens schon eine Diät hinter sich. Bei den Herren ist es jeder vierte. Zum Leidwesen aller Abnehmwilligen kam die Stiftung Warentest hinsichtlich der vielen auf dem Markt angebotenen rezeptfreien Schlankheitspillen und –Pülverchen jedoch zu dem Ergebnis, dass diese beim Abspecken kaum einen Effekt haben. Die Warentester raten deshalb, anstatt auf die teuren Fettblocker zu setzen, zu viel Bewegung und auf gesunde Ernährung zu achten.

Hättest du es gewusst?

Der ehemals schwerste Mann der Welt, der Mexikaner Manuel Uribe, erhielt 2007 mit einem Gewicht von 592 kg einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Er starb im Mai 2014, im Alter von 48 Jahren, nachdem er wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

  • Laut Umfragen haben bereits 16% der 11-jährigen Mädchen in Deutschland schon mindestens einmal eine Diät gemacht.
  • Wie das Institut für Demoskopie Allensbach in einer repräsentativen Befragung 2014 herausfand, würde generell fast jeder zweite Bundesbürger gerne abnehmen.
  • Bei den Männern sind es 39%, bei den Frauen gar 51% die diesen Wunsch äußern.
  • Auch fast jede dritte normalgewichtige Frau würde gerne Pfunde verlieren.
  • Gut jede zweite Bundesbürgerin hat mindestens schon eine Diät hinter sich. Bei den Herren ist es jeder vierte.
  • Die Stiftung Warentest kam hinsichtlich der vielen auf dem Markt angebotenen rezeptfreien Schlankheitspillen und –Pülverchen zu dem Ergebnis, dass diese beim Abspecken kaum einen Effekt haben.

Die Warentester raten, anstatt auf die teuren Fettblocker zu setzen, zu viel Bewegung und auf gesunde Ernährung zu achten.

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare

Werde Fan auf Facebook