Auf Streife
So 02.10.2016, 13:25

Das Fundglück

Ein junges Paar entdeckt ein Findelkind an einem Waldstück. Die Frau will das Baby um jeden Preis behalten und verschanzt sich im Auto. Ein Mann bricht in das Haus seines ehemaligen Chefs ein und erniedrigt dort ihn und seine Ehefrau. Er ist extrem aggressiv und zu allem bereit. Die Beamten untersuchen einen Einbruch in einer Turnhalle und finden dort eine Schülerin vor, die auf ihrer Unschuld beharrt. Und: Jugendliche überfallen ein Paar und randalieren.

Mehr zum Thema Findelkinder:

10 Findelkinder wurden nach Auswertungen von Medienberichten 2012 lebend gefunden. Im gleichen Jahr wurden aber auch 27 Babyleichen von verstorbenen Kindern entdeckt, die nach der Geburt getötet oder unversorgt versteckt wurden. Im Jahr 2013 wurden bundesweit 85 Fälle von Aussetzung polizeilich erfasst. Aussetzung ist ein Gefährdungsdelikt. Darunter fallen aber nicht nur Aussetzungen von Säuglingen. Lässt ein Busfahrer ein Grundschulkind mitten auf einer unbefahrenen Straße aussteigen, weil es seine Fahrkarte zu Hause vergessen hat, so kann dies eine Aussetzung darstellen.

Hättest du es gewusst? Eine eigenwillige Art, Findelkinder an Adoptiveltern zu bringen, entwickelte 2013 eine pakistanische TV-Spielshow: Die Babys wurden als Hauptpreis in der Sendung verlost.

  • 27 Babyleichen wurden im Jahr 2012 in Deutschland gefunden.
  • 10 ausgesetzte Kinder wurden im Jahr 2012 lebend gefunden.
  • Im Jahr 2013 wurden bundesweit 85 Fälle von Aussetzung polizeilich erfasst.
  • Eine pakistanische TV-Spielshow verloste im Jahr 2013 Findelkinder an ungewollt kinderlose Paare.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook