Auf Streife
Sa 29.10.2016, 14:00

Der Koks-Dealer

koks-Dealer

Die Polizei kommt zwei Mädels in einem Club zu Hilfe. Eine der beiden wurde angeblich von einem Gast bedrängt, mit auf die Toilette zu kommen und Koks zu nehmen. Das Mädchen wehrte sich und informierte den Türsteher. Doch der schmiss nicht den Mann aus dem Club, sondern die beiden Freundinnen. Stimmt die Geschichte der beiden jungen Frauen? Im nächsten Fall rastet ein Führerscheinprüfling aus und geht sowohl auf einen Taxifahrer als auch auf seinen Fahrprüfer los.

Weiterführende Informationen zum Thema Kokain-Konsum: 

Bundesweit lassen sich rund 4.000 Menschen im Jahr wegen einer Kokainsucht stationär oder ambulant behandeln. Mit einem Verhältnis von 1:6 sind wesentlicher häufiger Männer von einer Kokainsucht betroffen als Frauen. Trotz der vergleichsweise geringen Behandlungszahlen, steigt der Kokainkonsum in Europa besorgniserregend. Jeder zehnte Drogentote ist Opfer von übermäßigem Kokainkonsum. Etwa 2,5% der Erwachsenen in Deutschland im Alter von 18 bis 59 Jahren, das sind etwa 1,2 Millionen Menschen, haben schon Erfahrungen mit Kokain gemacht. Aktuell konsumieren etwa 1,5% der Erwachsenen, das sind knapp 720.000 Menschen, regelmäßig Kokain. Nehmen auch Sie regelmäßig Drogen oder sorgen sich um jemanden, der Drogen konsumiert? Wenden Sie sich noch heute an die Sucht und Drogen Hotline unter 01805/31 30 31 oder informieren Sie sich auf www.sucht-und-drogen-hotline.de

Hättest du es gewusst? Keine einzige Zehner- und Zwanziger-Euro-Banknote in Deutschland ist frei von Kokainspuren.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook