Auf Streife
So 21.08.2016, 08:10

Die Fleischbeschau

Informationen zum Thema Vegetarisches Essen:

Im Wahlkampf vor der Bundestagswahl 2013 sorgte die Forderung der Grünen, einen festgelegten Veggietag in deutschen Kantinen einzuführen, für Empörung und Häme. Dass fleischfreie Kantinentage jedoch durchaus funktionieren und durchsetzbar sind, zeigen Projekte in Bremen, Münster, Marburg und Göttingen: Besonders Unimensen nehmen an dem Veggietag teil und verzichten an Donnerstagen komplett auf Fleischprodukte im Kantinenangebot. In den vergangenen 50 Jahren hat sich der weltweite Fleischkonsum vervierfacht. Alleine in Deutschland werden statistisch gesehen pro Jahr 12 Milliarden Tiere gegessen, dass sind jährlich pro Person fast 90 Kilogramm Fleisch. 4,5 Millionen produzierte Tonnen Fleisch wurden jedes Jahr aus Deutschland exportiert und 3,3 Millionen Tonnen importiert. Es wurden 17 % mehr Fleisch produziert als verbraucht und somit weggeworfen.

Hättest du es gewusst? Wer auf Fleisch verzichtet, senkt das Risiko an Krebs zu sterben um 40%. Studien wiesen außerdem darauf hin, dass Vegetarier seltener übergewichtig sind und ein geringeres Risiko für Diabetes mellitus Typ 2, Bluthochdruck und Herz-Kreislaufkrankheiten haben.

Kommentare

Werde Fan auf Facebook